DE Versandkostenfrei ab 12 Flaschen
sicherer & schneller Versand
kostenlose Experten Hotline
Service Hotline +49 761 / 2172084
NEU
11513_STIGLERs_Pinot_Noir_trocken_Stigler_ROTWEIN

STIGLERs Pinot Noir trocken

35,50 € *
Inhalt: 1.5 Liter (23,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 1-3 Werktage

  • WB11513
  • Stigler
  • 2015
KlarnaKreditkarte by PayPalLastschrift by PayPalMasterCardPayPalPayPal PlusRechnungSofort.VISA
2015 STIGLERs Pinot Noir trocken Weingut Stigler Manum (1,5l) mehr
Wein Details "STIGLERs Pinot Noir trocken"
2015 STIGLERs Pinot Noir trocken Weingut Stigler Manum (1,5l)
Farbe: rot
Jahrgang: 2015
Land: Deutschland
Region: Baden
Rebsorte: Spätburgunder / Pinot Noir
Klassifikation: Qualitätswein
Qualitätsstufe: VDP.Erste Lage
Geschmack: Trocken
Inverkehrbringer / Abfüller: Weingut Stigler Bachenstrasse 29 79241 Ihringen Deutschland
Enthält Sulfite: JA
weitere Allergene: NEIN
Alkohol (% vol.): 14.500000
Ausbau: Barrique, Gebrauchtes Holzfass
Aromen: rote Früchte wie Kirschen
Ausstattung: Korken
Stilistik: filigran elegant, finessenreich
Säure: Elegante Säure
Weiterführende Links zu "STIGLERs Pinot Noir trocken"
Folgende Infos zum Weingut sind verfübar...... mehr
Stigler

Weingut Stigler - Spitzenweine aus dem Kaiserstuhl

Traditionsbewusstes Familienunternehmen in vierter Generation 

Nur einen Katzensprung von Freiburg entfernt, im beschaulichen Ihringen am Kaiserstuhl liegt das Weingut Stigler, welches bereits seit 1881 in vierter Generation im Familienbesitz ist. Angefangen hat alles mit Josef Fidel Stigler, welcher 1881 Rebland am vorderen Ihringer Winklerberg erwarb und somit den Grundstein für das Familienunternehmen legte. Vom 18. Jahrhundert bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs gehörte Familie Stigler auch zur Gastronomieriege. Die Lokale in Freiburg, Posthalterei und Bahnhofsgastronomie zählten dazu. Heute wird der Familienbetrieb von Andreas und seiner Frau Regina Stigler geführt. Zuständiger Kellermeister ist Sohn Maximilian Stigler. Das Weingut verfügt über beste Lagen in Ihringen, Freiburg und Oberrotweil und ist unter anderem Mitglied im Verband deutscher Prädikatsweingüter (VDP).

Beste Lagen im Kaiserstuhl

Die Familie Stigler gewinnt Ihre qualitativ hochwertigen Weine ausschließlich aus VDP.GROSSER LAGE und VDP.ERSTER LAGE. Die Anbaufläche beträgt 12 Hektar. Hier wachsen auf Vulkan-und Gneisverwitterungsgestein 36 % Spätburgunder, 24% Riesling, 11% Weißburgunder, 10% Grauburgunder, 9% Silvaner, 5% Traminer und 5% weitere Sorten. Zu den VDP.GROSSEN LAGEN zählen WINKLEN IHRINGEN, VORDERER WINKLERBERG, WINKLERBERG FOHRENBERG, WINKLERBERG WINKLERFELD in Ihringen, der Freiburger SCHLOSSBERG und der Oberrotweiler EICHBERG. Das mediterrane Klima und der wärmespeichernde Vulkangesteinsboden am Ihringer WINKLERBERG sorgen für eine optimale Reifung der Trauben. Der Oberrotweiler EICHBERG bringt Spätburgunder mit feinen Frucht-Aromen und Cassis-Noten hervor, welcher auf Lehm-Lössboden heranreift. Der Freiburger SCHLOSSBERG, welcher sich in der Breisgau Region befindet, ist schon seit rund tausend Jahren für seinen Rebbau bekannt. Durch die 70%-ige Steigung, können hier Trauben ausschließlich von Hand gelesen werden. Die geschützte Sonnenlage kann fast doppelt so viel Niederschlag als die Lagen am Kaiserstuhl aufweisen. Auf dem nährstoffreichen Gneisverwitterungsgesteinsboden wachsen hier unter anderem vollmundige Burgunder heran.

Arbeit in den Reben - eine Kombination aus Tradition und Innovation

Das Weingut Stigler vertraut nach wie vor auf alte Traditionen früherer Generationen, besonders was die Arbeit im Weinberg angeht. Im Fokus der Weinbergarbeiten stehen seit eh und je eine intensive und sorgsame Pflege der Rebanlagen, sowie eine selektive Lese. Allem voran steht die Qualität der Traube, denn diese bildet den Grundstein eines Stigler Spitzenweins. Genau wie vor 50 Jahren lautet auch heute noch das Motto: Qualität statt Quantität. Daraus resultiert, dass die Traubenlese wie vor rund 50 Jahren reine Handarbeit ist. Mit viel Sorgfalt und Mühe wird bis zu dreimal pro Rebstück ausgelesen und separat ausgebaut. Nichts desto trotz wird auch großen Wert auf Innovation gelegt. Gerade im Bereich Sortenspektrum, wo man sich durch die Anpflanzung neuer Rebsorten wie Chenin blanc, Cabernet Franc und Petit Verdot dem Klimawandel angepasst hat. Im Bereich naturnahe Bepflanzung wird nach wie vor auf Tradition zurückgegriffen. Es werden ausschließlich Nährstoffe hinzugefügt, welche dem Boden fehlen und die Humusbildung unterstützen bzw. den Boden regenerieren. Nach traditionellem Verfahren werden sie schließlich in Holzfässern ausgebaut. Enorm viel Handarbeit, schonender Kellerausbau mit viel Zeit für den Reifeprozess erbringen Weine mit schier endlosem Reifepotential!

Eine Famille

Nach wie vor ist das Weingut Stigler ein besonders traditionsbewusstes Familienunternehmen. Sohn Maximilian kam 2017, nach seinem Oenologie-Studium in Geisenheim, in den elterlichen Betrieb und führt diesen nun mit seinen Eltern weiter - gleichzeitig möchte er die traditionellen Wurzeln seiner Familie bewahren, die er in 5. Generation fortführt, während er mit neuen Ideen und seinem konsequenten Qualitätsstreben neue Maßstäbe setzt.

Die Leidenschaft der Familie Stigler zu gutem Wein spiegelt sich in allen Arbeitsprozessen wieder. Wenn es nach den Stiglers geht, sollen ihre Weine nicht nur qualitativ hochwertig sondern auch langlebig sein - was sie ohne Frage sind. Die Weine wachsen wahrlich mit viel Zeit im Keller zu etwas noch Größerem heran. Egal ob ein klassischer Burgunder vom Freiburger SCHLOSSBERG, ein eleganter Silvaner aus Ihringen oder ein Riesling aus Mosel- und Rheingauklonen von Papa Andreas – das Weingut Stigler besticht mit seiner einzigartigen Qualität über die volle Bandbreite seiner Vielzahl an Rebsorten.

Schlanke, intensive, elegante, mineralische Weine, die Lust auf das zweite Glas machen, das zeichnet das Weingut Stigler für uns aus.

 

Steckbrief: Weingut Stigler

Land / Region  Deutschland / Baden
Rebfläche  14 Hektar
Rebsortenspiegel  33% Spätburgunder, 16% Grauburgunder, 14% Weißburgunder, 10% Chardonnay, 10% Riesling, 7% Silvaner
& weitere Sorten wie Cabernet Franc, Petit Verdot oder auch Sauvignon Blanc
Lagen  Ihringer WINKLERBERG, Freiburger SCHLOSSBERG, Oberrotweiler EICHBERG, Achkarrer SCHLOSSBERG
Boden  Vulkanverwitterungsgestein und Gneisverwitterungsgestein
Mitgliedschaft(en)  VDP, Weinelf
11135_Schiefergestein_Bockenauer_Riesling_trocken_Schaefer-Froehlich_Weiss Schäfer-Fröhlich Schiefergestein Bockenauer Riesling trocken
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)
19,90 € *
Artikel-Nr.: WB11135
In den Warenkorb
11356_Roxheimer_Hoellenpfad_Riesling_trocken_Doennhoff_Weiss Dönnhoff Roxheimer Höllenpfad Riesling trocken
Inhalt 0.75 Liter (29,33 € * / 1 Liter)
22,00 € *
Artikel-Nr.: WB11356
In den Warenkorb
11367_Oberhaeuser_Bruecke_Riesling_Spaetlese_Doennhoff_Weiss Dönnhoff Oberhäuser Brücke *Monopol* Riesling Spätlese
Inhalt 0.75 Liter (40,00 € * / 1 Liter)
30,00 € *
Artikel-Nr.: WB11367
In den Warenkorb
11371_DoeNNHOFF_Grauburgunder_trocken_Doennhoff_Weiss Dönnhoff DÖNNHOFF Grauburgunder trocken
Inhalt 0.75 Liter (16,00 € * / 1 Liter)
12,00 € *
Artikel-Nr.: WB11371
In den Warenkorb
11372_DoeNNHOFF_Weissburgunder_trocken_S_Doennhoff_Weiss Dönnhoff DÖNNHOFF Weissburgunder trocken - S -
Inhalt 0.75 Liter (29,33 € * / 1 Liter)
22,00 € *
Artikel-Nr.: WB11372
In den Warenkorb
11373_DoeNNHOFF_Grauburgunder_trocken_S_Doennhoff_Weiss Dönnhoff DÖNNHOFF Grauburgunder trocken - S -
Inhalt 0.75 Liter (29,33 € * / 1 Liter)
22,00 € *
Artikel-Nr.: WB11373
In den Warenkorb
TIPP!
11375_Ruedesheimer_Berg_Schlossberg_Riesling_Spaetlese_GK_August_Kesseler_Weiss August Kesseler Rüdesheimer Berg Schlossberg Riesling Spätlese GK
Inhalt 0.75 Liter (39,87 € * / 1 Liter)
29,90 € *
Artikel-Nr.: WB11375
In den Warenkorb
11463_HENKENBERG_Weissburgunder_GG_Salwey_Weiss Salwey Henkenberg Weissburgunder GG
Inhalt 0.75 Liter (38,67 € * / 1 Liter)
29,00 € *
Artikel-Nr.: WB11463
In den Warenkorb
Zuletzt angesehen