DE Versandkostenfrei ab 12 Flaschen
sicherer & schneller Versand
kostenlose Experten Hotline
Service Hotline +49 761 / 2172084
NEU
12733_Sans_Riesling_alkoholfrei_Georg_Breuer_WEISSWEIN

Sans Riesling alkoholfrei

50,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (66,67 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 1-3 Werktage

  • WB12733
  • Georg Breuer
  • 2021
KlarnaKreditkarte by PayPalLastschrift by PayPalMasterCardPayPalPayPal PlusRechnungSofort.VISA
2021 Sans Riesling Alkoholfrei Weingut Georg Breuer mehr
Wein Details "Sans Riesling alkoholfrei"
2021 Sans Riesling Alkoholfrei Weingut Georg Breuer
Farbe: weiss
Jahrgang: 2021
Land: Deutschland
Region: Rheingau
Rebsorte: Riesling
Klassifikation: Qualitätswein
Geschmack: Trocken
Inverkehrbringer / Abfüller: WEINGUT GEORG BREUER Geisenheimer Straße 9 D-65385 Rüdesheim am Rhein Deutschland
Enthält Sulfite: NEIN
weitere Allergene: NEIN
Alkohol (% vol.): 12.500000
Ausbau: Stahltank
Aromen: Steinobst wie Pfirsich & Nektarine
Ausstattung: Korken
Limitation: Ja
Stilistik: komplex, geradlinig
Säure: Elegante Säure
Weiterführende Links zu "Sans Riesling alkoholfrei"
Folgende Infos zum Weingut sind verfübar...... mehr
Georg Breuer

Weingut Georg Breuer - Spitzenqualität aus dem Rheingau

Leitung unter einer Power Frau

Das Weingut Georg Breuer, welches in Rüdesheim am Rhein im schönen Rheingau liegt, wurde bereits im Jahre 1880 von Bernhard Scholl und Albert Hillebrand als Teil einer Weinhandlung gegründet. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde es von Peter Breuer übernommen, der es wiederum seinem Sohn Georg Breuer (1910-1982) vermachte. Der heutige Namensgeber des Weinguts baute Export und das Gut weiter aus. Später erweiterten seine Söhne Heinrich und Bernhard sowie Bernhards Tochter Theresa Breuer die Rebfläche auf 34 Hektar in besten Rüdesheimer und Rauenthaler Lagen. Heute liegt die Leitung des Weinguts in den Händen von Theresa Breuer, welche Ihren Fokus verstärkt auf die Weinberge und die dortige Arbeit legt.

Die Mischung macht‘s

Bewirtschaftet werden rund 35 Hektar Weinberge in Rüdesheim und Rauenthal im Rheingau. Die Reben wachsen auf Taunusquarzit mit Schiefereinlagen und  steinig-grusigen Phyllitböden. Zu den Spitzenlagen des Weinguts zählen:

 Folgende Rebsorten werden angepflanzt:

Auf Grund des hervorragenden Mikroklimas und der unterschiedlichen Bodenstruktur wachsen hier geschmacklich vielfältige Weine von höchster Qualität. Das Weingut Breuer legt großen Wert auf eine enge Verknüpfung von Wein und Kultur. Eine natürliche Balance von Süße und Säure, Reife und Aroma dominieren die Stilistik ihrer Weine. Der ästhetische, künstlerische Einfluss, der sich im Design ihrer Weinflaschen wiederspiegelt, entspricht ihrem Gefühl ihres einzigartigen Weins.

Ökologische Vielfalt statt Monokultur

Die Qualitätsphilosophie des Weinguts besteht darin, sich mit jedem einzelnen Produkt identifizieren zu können. Daraus resultiert, dass das Weingut Weingut Breuer erheblichen Wert auf traditionelle handwerkliche Methoden und einen naturschonenden An- und Ausbau ihres Weins legt. Im Laufe der Jahre verschrieb sich das Weingut immer mehr dem ökologischen Weinbau. Die gesamte Rebfläche wird seither naturnah und nachhaltig bewirtschaftet. Geringe Erträge, biologische Vielfalt durch Auflösung der Monokultur, sowie saisonale Begrünung und der Verzicht auf jegliche Herbizide und Pestizide sind dafür Voraussetzung. Desweiteren konzentriert man sich auf die Stärkung der Reben und die Erhaltung des Bodenlebens. Hervorzuheben ist dabei, dass das Weingut Breuer zu den ersten Mitgliedern von FAIR und GREEN zählt. Zurzeit befindet es sich in einem Zertifizierungsprozess für ihr neues Siegel.

All ihre Weine sind kraftvoll und zugleich elegant. Eine größtmögliche Traubenreife sowie eine selektionierte Traubenernte, bei der nur bestes Lesegut für die Herstellung des Weins verwendet wird, sollen den Qualitätsanspruch des Weinguts widerspiegeln. Gesunde Beeren sind dabei für Geschmack und Frucht unentbehrlich. Fruchtaromen und Balance im Wein sind daher bedeutender als vorgeschriebene Mostgewichte oder Erntemengen. Alle Weine des Weinguts Breuer zeugen aufgrund ihrer Terroirbezogenheit von Spitzenqualität.

Lagenweine an der Spitze

Das Fundament der Qualitätspyramide bilden die Rheingau Weine. Die Rheingau Rieslinge „Charm“ und „Sauvage“ werden nach den Grundsätzen aller Weine des Gutes im Stahltank ausgebaut. Der Spätburgunder „Rouge“ reift im großen Holzfass und besticht durch die leichte, fruchtige Aromatik der Rebsorten. An der Spitze stehen dabei Weine großer Spitzengewächse aus dem Rüdesheimer Berg. Darunter befinden sich die Lagenweine Berg „Roseneck“, Berg „Rottland“, Berg „Schlossberg“ und „Nonnenberg“, welche durch ihre Komplexität und ihr enormes Reifepotential überzeugen. Ausschließlich beste Partien der Lagenweine tragen dabei den Lagennamen auf ihrem Etikett.

WEINBÄR empfiehlt den TERRA MONTOSA, ein Riesling Cuvée, welcher aus den zweitbesten Partien bester Lagen von Rebepflanzungen im Rüdesheimer Berg bestehen. Reben, die auf verschiedenen Böden heranwachsen bringen Trauben mit unterschiedlichen Geschmacksnuancen hervor, welche sich zu einem Wein großer Vielschichtigkeit vereinen und einen idealen Essensbegleiter abgeben.

TERRA MONTOSA Riesling trocken

  • 92 Punkte Falstaff (2017)
  • 91 Punkte Falstaff (2018)
  • 90 Punkte Gault&Millau (2018)

Rüdesheimer Berg Schlossberg Riesling

  • 95 Punkte Gault&Millau (2018)
  • 94 Punkte Falstaff (2018)
  • 95 Punkte Falstaff (2017) 

Überflieger mit großem Potential

Das Weingut Breuer ist ein Weingut mit Potential, das sich durch seine vorbildliche Einstellung zur Umwelt und dem hohen Qualitätsanspruch einen verdienten Platz unter den Spitzenweingütern Deutschlands gesichert hat. Mit seiner Auswahl an Spitzenweinen von Spitzenlagen des Rüdesheimer Bergs begeistert es Weinliebhaber aus ganz Deutschland. Das Weingut steht für eine ökologisch nachhaltige und naturnahe Bewirtschaftung und stark terroir geprägten Wein, welche die eigene Identität wiederspiegeln soll. Seit dem Jahre 1988 erhielt das Weingut verschiedene renommierte Auszeichnungen.

  • Gelistet im „Slow Food. Welt Wein Führer. Die 6000 Spitzenweine der 2000 besten Weingüter der Welt“
  • 2016: Theresa Breuer wird von Falstaff zur Winzerin des Jahres ausgezeichnet
  • 2019: 5 von 5 Trauben Gault&Millau Deutschland - Weltklasse
  • 2019: 5 von 5 Sternen Eichelmann, Weingut des Jahres 2019 (Beste Weißweinkollektion)

Das Weingut Georg Breuer in Zahlen

11135_Schiefergestein_Bockenauer_Riesling_trocken_Schaefer-Froehlich_Weiss Schäfer-Fröhlich Schiefergestein Bockenauer Riesling trocken
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)
19,90 € *
Artikel-Nr.: WB11135
In den Warenkorb
11356_Roxheimer_Hoellenpfad_Riesling_trocken_Doennhoff_Weiss Dönnhoff Roxheimer Höllenpfad Riesling trocken
Inhalt 0.75 Liter (29,33 € * / 1 Liter)
22,00 € *
Artikel-Nr.: WB11356
In den Warenkorb
11367_Oberhaeuser_Bruecke_Riesling_Spaetlese_Doennhoff_Weiss Dönnhoff Oberhäuser Brücke *Monopol* Riesling Spätlese
Inhalt 0.75 Liter (40,00 € * / 1 Liter)
30,00 € *
Artikel-Nr.: WB11367
In den Warenkorb
11371_DoeNNHOFF_Grauburgunder_trocken_Doennhoff_Weiss Dönnhoff DÖNNHOFF Grauburgunder trocken
Inhalt 0.75 Liter (16,00 € * / 1 Liter)
12,00 € *
Artikel-Nr.: WB11371
In den Warenkorb
11372_DoeNNHOFF_Weissburgunder_trocken_S_Doennhoff_Weiss Dönnhoff DÖNNHOFF Weissburgunder trocken - S -
Inhalt 0.75 Liter (29,33 € * / 1 Liter)
22,00 € *
Artikel-Nr.: WB11372
In den Warenkorb
11373_DoeNNHOFF_Grauburgunder_trocken_S_Doennhoff_Weiss Dönnhoff DÖNNHOFF Grauburgunder trocken - S -
Inhalt 0.75 Liter (29,33 € * / 1 Liter)
22,00 € *
Artikel-Nr.: WB11373
In den Warenkorb
TIPP!
11375_Ruedesheimer_Berg_Schlossberg_Riesling_Spaetlese_GK_August_Kesseler_Weiss August Kesseler Rüdesheimer Berg Schlossberg Riesling Spätlese GK
Inhalt 0.75 Liter (39,87 € * / 1 Liter)
29,90 € *
Artikel-Nr.: WB11375
In den Warenkorb
11463_HENKENBERG_Weissburgunder_GG_Salwey_Weiss Salwey Henkenberg Weissburgunder GG
Inhalt 0.75 Liter (38,67 € * / 1 Liter)
29,00 € *
Artikel-Nr.: WB11463
In den Warenkorb
Zuletzt angesehen