DE Versandkostenfrei ab 12 Flaschen
sicherer & schneller Versand
kostenlose Experten Hotline
Service Hotline +49 761 / 2172084

Weine von Angelo Gaja

Angelo Gaja

Angelo Gaja – Barbaresco

Das 1859 gegründete Weingut Gaja in Barbaresco im Piemont wird seit 1961 von Angelo Gaja in der vierten Generation geführt. Er gilt als der große Revolutionär des Piemonteser Weinbaus.

Ein kurzer Rückblick

  • 1859 wurde das Weingut von Giovanni Gaja – einem Traubenproduzenten in Barbaresco – gegründet, als dieser in seinem Heimatdorf eine Taverne eröffnete, in der zu den Speisen eigene Weine ausgeschenkt wurden.
  • 1961 übernahm Angelo Gaja mit 21 Jahren das Weingut von seinem Vater (4. Generation)
  • 1964 begann das Abenteuer der drei Barbaresco-Einzellagen: Die Familie Gaja kaufte eine Weinparzelle nahe dem Ortszentrum von Barbaresco von der Pfarrei Alba und benannte sie nach dem Patron des Domes von Alba San Lorenzo.
  • 1967 war der Sori San Lorenzo Gajas erster Einzellagen-Wein. Der Weinberg Roncagliette verdankt seine Bedeutung Gaja, der 1967 zwei Parzellen des ganzen Hanges erstand und sie Sorì Tildìn und Costa Russi nannte.
  • 1970 entstand der erste Jahrgang Sorì Tildìn als Einzellagen-Wein. Das Wort Sorì bezeichnet die für den Weinbau nahezu ideale Ausrichtung gen Süden. Den Namen Tildìn leitete Angelo Gaja aus dem Spitznamen seiner Großmutter ab.
  • 1978 – erst 8 Jahre später – füllte den Einzellagen-Wein erstmals ab.
  • Im Jahre 1988 kaufte die Familie Gaja eine 12 Hektar große Spitzenlage in Serralunga und nannte sie Sperss, was im Piemontesischen so viel wie Sehnsucht bedeutet. Sehnsucht nach einer eigenen Barolo Lage.
  • Daneben hat er seine Angebotspalette um Weine aus der Toskana erweitert und produziert heute ebenfalls Brunello di Montalcino und sogenannte Supertoskaner

Ein glückliches Händchen und Innovationsgeist

Angelo Gaja zeigt mit viel Innovationsgeist was aus der Nebbiolo-Traube alles herauszuholen ist. Das historische Flaggschiff und der wichtigste Wein der Familie Gaja ist der klassische Barbaresco, aus 14 verschiedenen Weingärten. Trotzdem blieb er nie beim Nebbiolo stehen. 1978 stellte er die Südlage unterhalb seines Wohnhauses in Barbaresco von Nebbiolo auf Cabernet Sauvignon um. Sein Vater kommentierte dies im Vorbeigehen mit dem legendär gewordenen piemontesischen Ausspruch „Darmagi“, was so viel heißt wie „schade“! 
Durch konsequent qualitätsorientierter Massnahmen in Weinberg und Keller zählen GAJA-Wein zu den Spitzenerzeugnissen Italiens.

Er begann als erster damit, seine Weine von der übermassigen Tanninfracht zu befreien. Dadurch sind seine Weine zugänglicher mit raffiniertem Schliff. Als Vorbild dienten Gaja die anspruchsvollen und international erfolgreichen Weine aus Bordeaux und Kalifornien. Ebenso wichtig ist ihm allerdings, die Besonderheiten des Piemont und sein Terroir herauszuarbeiten.

Seit Jahrzehnten zeigt der große Erfolg dieses Weingutes, dass Angelo den richtigen Weg gegangen ist. Angelo Gaja hat ein glückliches Händchen bei der Erzeugung von Weinen, zeigen seine Kunstwerke doch eine große Beständigkeit und Ausdauer im Qualitätsniveau. 

Zusammen mit Luxusweinen aus Sassicaia, Ornellaia und Antinori hat es dem italienischen Wein geholfen, seinen internationalen Ruf wiederzugewinnen, und ist als nationaler heiliger Ort in Italien anerkannt.

Das Weingut Angelo Gaja in Zahlen

  • Land / Region / Gebiet: Italien / Piemont / Langhe DOC
  • Gründungsjahr: 1859
  • Inhaber: Angelo Gaja (in 4. Generation)
  • Kellermeister: Guido Rivella
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
4383_2004_Gaja_Darmagi_DOC Angelo Gaja Darmagi DOC
2004 Darmagi DOC von Weingut Angelo Gaja. Aromen von getrocknete Früchte wie Feigen & Dörrpflaumen, intensiv, tanninreich prägnant.
Inhalt 0.75 Liter (226,53 € * / 1 Liter)
169,90 € *
Artikel-Nr.: WB4383

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 1-3 Werktage

10682 2018 Promis IGT Ca' Marcanda Angelo Gaja Angelo Gaja Promis IGT Ca' Marcanda
2018 Promis IGT Ca' Marcanda von Weingut Angelo Gaja. Aromen von schwarze Beeren wie Brombeere & schwarze Johannisbeere, würzig, balanciert.
Inhalt 0.75 Liter (40,00 € * / 1 Liter)
30,00 € *
Artikel-Nr.: WB10682

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 1-3 Werktage

10685 2018 MAGARI IGT Ca' Marcanda Angelo Gaja Angelo Gaja MAGARI IGT Ca' Marcanda
2018 MAGARI IGT Ca' Marcanda von Weingut Angelo Gaja. Aromen von schwarze Beeren wie Brombeere & schwarze Johannisbeere, würzig, balanciert.
Inhalt 0.75 Liter (73,33 € * / 1 Liter)
55,00 € *
Artikel-Nr.: WB10685

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 1-3 Werktage

10683 2018 Sito Moresco Gaja Angelo Gaja Sito Moresco
2018 Sito Moresco von Weingut Angelo Gaja. Aromen von schwarze Beeren wie Brombeere & schwarze Johannisbeere, opulent, balanciert.
Inhalt 0.75 Liter (53,20 € * / 1 Liter)
39,90 € *
Artikel-Nr.: WB10683

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 1-3 Werktage

Zuletzt angesehen