Persönliche Beratung: 00 49 (0) 7 61 / 2 17 20 84 Di-Fr 11-19 Uhr Sa 10-18 Uhr | kostenloser Versand innerhalb von Deutschland ab 150 Euro

Black Print Cuvée Magnum (1,5l)

9111_Black_Print_Magnum_1,5l_Schneider
32,90 € *
Inhalt: 1.5 Liter (21,93 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 1-3 Werktage

  • WB9111
2017 Black Print Cuvée Weingut Markus Schneider Magnum (1,5l) mehr
Produktinformationen "Black Print Cuvée Magnum (1,5l)"
2017 Black Print Cuvée Weingut Markus Schneider Magnum (1,5l)
Land: Deutschland
Region: Pfalz
Farbe: ROT
Jahrgang: 2017
Geschmack: Trocken
Alkohol (% vol.): 14
Enthält Sulfite: JA
weitere Allergene: NEIN
Inverkehrbringer / Abfüller: MARKUS SCHNEIDER Am Hohen Weg 1 67158 Ellerstadt Deutschland
Weiterführende Links zu "Black Print Cuvée Magnum (1,5l)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Black Print Cuvée Magnum (1,5l)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Schneider, Markus; Ellerstadt

Weingut Markus Schneider

Ein Dornröschen Phänomen - Einmal erwacht und kaum zu bremsen

Markus Schneider gehört zu den Pionieren seiner Zeit und ist nicht nur Vorbild für die Nachwuchswinzer. Er wollte schon immer Winzer werden. Seine Ausbildung absolvierte er im Weingut Dr. Bürklin Wolf. Hier zeigt sich wieder einmal, was man aus Tradition, Moderne und Ehrgeiz erreichen kann. Sein Vater Klaus Schneider kaufte das Weingut 1990 in Ellerstadt. Dieser hatte für die örtliche Winzergenossenschaft als Traubenlieferant bereits Weinbau betrieben. 1994 stieg sein Sohn Markus mit ein und strukturierte den Betrieb in ein selbstvermarktendes Weingut um. Nach dem Ausbau seines ersten Burgunders welcher im Jahre 1994 auf den Markt kam, ging es mit zunehmender Entschlossenheit, einigen großen und unkonventionellen Ideen erst so richtig los. Harte Arbeit und das kontinuierliche Streben nach Qualität macht das Weingut Markus Schneider zu dem was es heute ist.

Heute bewirtschaftet das Gut rund 92 Hektar, nutzt eigene aber auch gepachtete Rebparzellen für ihren Weinbau. Neben tiefer gelegenen Lagen im Tal rund um Ellerstadt besitzt das Weingut auch Lagen in höheren und kühleren Regionen am Rand des Haardtgebirges. Während Trauben in tieferen Lagen schon im August zur physiologischen Reife treiben, dauert die Reifung der Trauben in höher gelegenen Lagen auf Grund früher Beschattung, kühler Böden und Winden erheblich länger. Die bewirtschaftete Rebfläche des Weinguts verteilt sich dabei unter anderem auf die Einzellagen „Ellerstadter Kirchenstück“ (Ellerstadt) und „Nonnengarten“ (Bad Dürkheim). Trotz des Verzichtes auf Lagenbezeichnungen und Prädikate, zeugen die Weine von Markus Schneider von hoher Qualität. Nicht zuletzt auch auf Grund der Arbeit in den Reben. Denn hier konzentriert sich das Weingut überwiegend auf einen umweltschonenden und nachhaltigen Anbau. Organischer Dünger, sorgfältige Unterstockbearbeitung, Einsaaten von nützlichen Gräsern und Kräutern, werden nur noch verwendet, um die Weinberge wachsen und stärken zu lassen. Auf ein Minimum wurde der Pflanzenschutz gesetzt. Auch die Rebenlese verläuft unter Einhaltung strengster Qualitätsanforderungen. Die Trauben werden dabei ausschließlich von Hand gelesen. Später wird der Wein im Stahl- und Holzfass ausgebaut.

Ein Burgunder mit einzigartigem Stil - Anders als der typische deutsche Rotwein

Das Weingut überzeugt bis heute vor allem durch seine charakteristisch modernen Weine, die es bis vor ein paar Jahren in dieser Art und Weise noch nicht in Deutschland gegeben hat. Nach wie vor liegt der Schwerpunkt von Schneider auf Burgunder und Riesling. Dennoch ist die Auswahl seiner Rebsorten unglaublich vielfältig. Während im Bereich weiße Rebsorten, die 50 Prozent der Rebfläche einnehmen, Rebsorten wie Riesling, Weißer Burgunder, Grauburgunder, Chardonnay, Sauvignon Blanc und Viognier angebaut werden, widmet man sich im Bereich roter Rebsorten, dem Spätburgunder, Merlot, Blaufränkisch, Syrah, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Blauen Portugieser. Sein visionärer Unternehmensgeist und seine Gabe sich und sein Weingut stets neu zu erfinden, haben ihm seither etliche Preise und Auszeichnungen eingebracht.

Schon lange ist Markus Schneider nicht mehr nur in Deutschland unterwegs. Seit geraumer Zeit kooperiert er sogar in direkter Zusammenarbeit mit Weingütern aus Südafrika. Zusammen mit dem Weingut Kaapzicht arbeitet er an neuen Weinkreationen, wie dem Vet Rooi Olifant, ein Rotweincuvée aus Cabernet Sauvignon, Pinotage und Merlot, welcher mittlerweile großen Zuspruch in der deutschen Weinwelt erhält. 

Black Print, Tohuwabohu, Hullabaloo, Kaitui und Bubbly sind Namen die heutzutage in aller Munde sind. Für seine Intepretation klassisch und auch modern, ist er international bekannt und berühmt. Seine Auszeichnungen unter anderen „Newcomer des Jahres 2003“/ Feinschmecker, „ Entdeckung des Jahres 2006“/ Gault Millau, 2013 „ Meininger Award Excellence in Wine & Spirit“, spornen Ihn weiterhin an.

 

Steckbrief Weingut Markus Schneider

Land / Region Deutschland / Rheingau
Rebfläche 92Hektar
Rebsortenspiegel Spätburgunder, Portugieser, Merlot, Blaufränkisch, Syrah, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Petit Verdot und Malbec
Lagen  
Boden Ellerstadt, Bad Dürkheim, Kallstadt, Friedelsheim,Kirchen, Weisenheim Am Berg
Mitgliedschaft(en)  
NEU
Zahir Zahir
Inhalt 0.75 Liter (46,67 € * / 1 Liter)
35,00 € *
Black Print Cuvée Black Print Cuvée
Inhalt 0.75 Liter (19,87 € * / 1 Liter)
14,90 € *
Tohuwabohu Tohuwabohu
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)
19,90 € *