Persönliche Beratung: 00 49 (0) 7 61 / 2 17 20 84 Di-Fr 11-19 Uhr Sa 10-18 Uhr | kostenloser Versand innerhalb von Deutschland ab 150 Euro

Brauneberger Klostergarten Pinot Noir ***

7330_2013-Brauneberger-Klostergarten-Pinot-Noir-(3--Stern)
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
79,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (105,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferfrist ca. 5 Tage

  • WB7330
2013 Brauneberger Klostergarten Pinot Noir trocken *** Weingut Markus Molitor mehr
Produktinformationen "Brauneberger Klostergarten Pinot Noir ***"
2013 Brauneberger Klostergarten Pinot Noir trocken *** Weingut Markus Molitor
Land: Deutschland
AP-Nummer: 2 576 609 15 16
Region: Mosel-Saar-Ruwer
Rebsorte: Spätburgunder / Pinot Noir
Qualitätsstufe: Qualitätswein
Jahrgang: 2013
Geschmack: Trocken
Alkohol (% vol.): 13,5
Enthält Sulfite: JA
weitere Allergene: NEIN
Inverkehrbringer / Abfüller: Weingut Markus Molitor Haus Klosterberg 54470 Bernkastel-Wehlen Deutschland
Weiterführende Links zu "Brauneberger Klostergarten Pinot Noir ***"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Brauneberger Klostergarten Pinot Noir ***"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Molitor; Bernkastel-Kues

In der achten Generation übernahm Markus Molitor mit 20 Jahren den Betrieb seiner Eltern.

Er baut auf rund 60 Hektar Wein an. Seine Steillagen mit 80 % Neigung  sind mit; 92% Riesling, 5% Spätburgunder und 3% Weißburgunder bepflanzt und wachsen auf blauen Devonschiefer und Verwitterungsschiefer.

Zu seinen besten Lagen zählen:

Zählinger Sonnenuhr und Schlossberg, Wehlener Sonnenuhr, Graacher Domprobst, Bernkasteler Badstube und Lay, Ürziger Würzgarten, Erdener Treppchen, Saarburger Rausch und  Ockfener Bockstein .  Bereits seit 1988 werden jedes Jahr Beeren-und Trockenbeerenauslesen erzeugt.

Es wird nach Philosophie gearbeitet, sprich schonende und naturnahe Weinbergsbearbeitung,
hohe Qualität der Trauben und physiologische Reife sind dabei entscheidend.

Mit natürlichen Hefen werden die Weine spontan vergoren und reifen in Edelstahl, ab einer gewissen Qualität in 1.000 bis 3.000 Liter Eichenfässern.

Mit seiner Leistung gehört er schon lange zur Oberliga, Winzer des Jahres 2014, 100 Parker Punkte, Meister der selektiven Lese wird er von Vinum genannt.

h2>Steckbrief WeingutMarkus Molitor

Land / Region Deutschland /Mosel
Rebfläche 60 Hektar
Rebsortenspiegel 92% Riesling, 5% Spätburgunder und 3% Weißburgunder
Lagen Zählinger Sonnenuhr und Schlossberg, Wehlener Sonnenuhr, Graacher Domprobst, Bernkasteler Badstube und Lay, Ürziger Würzgarten, Erdener Treppchen, Saarburger Rausch und Ockfener Bockstein
Boden blauer Devonschiefer, Verwitterungsschiefer
Mitgliedschaft(en) Bernkasteler Ring
Cuvee Victor Cuvee Victor
Inhalt 0.75 Liter (53,33 € * / 1 Liter)
40,00 € *
Astheimer Chardonnay Astheimer Chardonnay
Inhalt 0.75 Liter (33,33 € * / 1 Liter)
25,00 € *