Persönliche Beratung: 00 49 (0) 7 61 / 2 17 20 84 Di-Fr 11-19 Uhr Sa 10-18 Uhr | kostenloser Versand innerhalb von Deutschland ab 150 Euro

Oberhäuser Brücke *Monopol* Riesling Spätlese

10219 2019 Oberhaeuser Bruecke Riesling Spaetlese Doennhoff
24,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (32,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 1-3 Werktage

  • WB10219
2019 Oberhäuser Brücke Riesling Spätlese Weingut Dönnhoff mehr
Produktinformationen "Oberhäuser Brücke *Monopol* Riesling Spätlese"
2019 Oberhäuser Brücke Riesling Spätlese Weingut Dönnhoff
Land: Deutschland
Region: Nahe
Farbe: WEISS
Rebsorte: Riesling,
Qualitätsstufe: Spätlese
VDP.Klassifikation: VDP.GROSSE LAGE
Jahrgang: 2019
Geschmack: Restsüß / Fruchtsüß
Alkohol (% vol.): 8.000000
Enthält Sulfite: JA
weitere Allergene: NEIN
Inverkehrbringer / Abfüller: Weingut Dönnhoff Bahnhofstraße 11 55585 Oberhausen an der Nahe Deutschland
Weiterführende Links zu "Oberhäuser Brücke *Monopol* Riesling Spätlese"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Oberhäuser Brücke *Monopol* Riesling Spätlese"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Dönnhoff Weingut, Oberhausen

Weingut Dönnhoff - eine Leidenschaft für Riesling und Spitzenlagen

250 Jahre alte Familientradition

Das in Oberhausen an der Nahe gelegene Weingut Dönnhoff zählt national und international zu den Aushängeschildern deutscher Weinbaukunst. Die Weinproduktion liegt der Familie Dönnhoff im Blut. Breits vor mehr als 250 Jahren fing die Geschichte des Weinbaus der Familie Dönnhoff an. Diese Tradition führten kommende Generationen fort. Unter anderem der Großvater Hermann Dönnhoff Senior, der eine große Leidenschaft für Riesling hegte und deshalb der Weinbereitung und dem Zukauf bester Lagen in der Umgebung große Aufmerksamkeit schenkte. Er machte deutschen Wein durch sein Weingut nicht nur international bekannt, sondern schuf für sie auch einen hohen Stellenwert im internationalen Weinhandel. 1971 übernahm Hermann Dönnhoff Junior das Weingut. Seine Liebe zu Spitzenlagen der mittleren Nahe übertrug sich auch auf seinen Sohn Cornelius Dönnhoff. Dieser hat seit 2007 die Verantwortung über Weinberge und Keller getragen und ist nun gesamtverantwortlich für den Betrieb. Ein Familienbetrieb im wahrsten Sinne des Wortes.

Große Lagen – das Grundgerüst hochwertigen Weins

Auf 28 Hektar werden in den zehn VDP.GROSSEN Lagen und drei VDP.ERSTEN Lagen, Weine höchster Güte erzeugt, welche durch ihre einzigartige mineralische Struktur und aromatische Tiefe überzeugen. Zu den Toplagen des Weinguts zählen:

  • Niederhauser Hermannshöhle
  • Oberhauser Brücke
  • Oberhauser Leistenberg
  • Schlossböckelheimer Felsenberg
  • Bad Kreuznacher Krötenpfuhl
  • Bad Kreuznacher Kahlenberg
  • Norheimer Kirschheck
  • Norheimer Dellchen
  • Roxheimer Höllenpfad
  • Roxheimer Mühlberg

 

In diesen Lagen wachsen bis zu 65 Jahre alte Rebstöcke auf Grauschiefer, Porphyr-, Melaphyr-, Vulkanverwitterung und rotem Sandstein. Mit Leidenschaft und harter Arbeit widmet sich die Familie Dönnhoff vor allem dem Riesling An- und Ausbau. VDP.Große Lagen und bis zu 65 Jahre alte Rebstöcke schaffen den Grundstein für die herausragende Qualität des Weins. Mit bis zu 80% nimmt der Riesling den Großteil der Anbaufläche ein. Dieser Enthusiasmus spiegelt sich auch im vielfältigen Weinangebot des Weinguts Dönnhoff wider. Mit viel Leidenschaft bringt der Betrieb verschiedene Rieslingsorten hervor. Vom Riesling Kabinett bis hin zum Riesling Eiswein Goldkapsel, die Auswahl ist enorm. Alle Lagenweine sind von besonderer Qualität und überzeugen Weinliebhaber und Weinkenner auf der ganzen Welt.

Niederhäuser Hermannshöhle

Die Niederhauser Hermannshöhle zählt dabei zu den höchst bewerteten Lagen und bringt dementsprechend Weine von höchster Qualität hervor. Sie überzeugen mit ihrer Eleganz, tiefen Mineralität und reichen Geschmacksfülle.

Hermannshöhle Riesling GG

  • 94 Punkte Gault&Millau (2018)
  • 95 Punkte Falstaff (2017)
  • 95 Punkte Falstaff (2012)

Oberhäuser Brücke

Die Oberhauser Brücke zählt zu den kleinsten Weinparzellen und bringt dank ihres besonderen Mikroklimas, spätreifende charaktervolle Rieslinge mit Struktur und Extrakt hervor. Geprägt durch das Terroir und die windgeschützte Tallage entstehen hier auch exzellente Eisweine.

Oberhäuser Brücke Riesling Spätlese Große Lage

  • 93/100 Punkte Gault&Millau (2018)
  • 93/100 Punkte Falstaff (2017)
  • 92/100 Punkte Falstaff (2013)

Oberhäuser Leistenberg

In den terrassierten Steillagen im Leistenberg wächst auf Grund der südöstlichen Ausrichtung, Riesling mit langer Reifezeit ohne, dass die Weine später einen zu hohen Alkoholgehalt aufweisen.

Oberhäuser Leistenberg Riesling Kabinett

  • 93/100 Punkte Falstaff (2019)
  • 91/100 Punkte Falstaff (2018)
  • 87/100 Punkte Gault&Millau (2018)

Schlossböckelheimer Felsenberg

Der steile Südhang des Schlossböckelheimer Felsenberg bringt standorttypischen Riesling hervor. Hier wächst auf vulkanischem Verwitterungsboden rassiger, fruchtiger Riesling mit einer mineralischen Säure.

Felsenberg Riesling *Felsentürmchen* GG

  • 98/100 Punkte Falstaff (2019)
  • 96/100 Punkte Falstaff (2018)
  • 90/100 Punkte Gault&Millau (2018)

Bad Kreuznacher Krötenpfuhl

Die Südlage Krötenpfuhl bringt eleganten Riesling Kabinett und trockenen Riesling GG mit pikanter, feinrassiger Säure, würzigen Aromen, mineralischer Frucht und geschmacklicher Tiefe hervor.

Bad Kreuznach Krötenpfuhl Riesling GG

  • 93/100 Punkte Falstaff (2017)
  • 93/100 Punkte Decanter (2017)
  • 91/100 Punkte Vinous Antonio Galloni (2017)

Bad Kreuznacher Kahlenberg

In der berühmten Spitzenweinlage Kahlenberg wachsen auf kiesigem Lehmboden Rieslinge mit würzigem Charakter und Eleganz.

Kreuznacher Kahlenberg Riesling Erste Lage

  • 88/100 Punkte Gault&Millau (2018)
  • 91/100 Punkte Falstaff (2018)
  • 16/20 Punkte Vinum Wine Magazine (2015)

Norheimer Kirschheck

In der urkundlich erwähnten ältesten Lage Kirscheck, einer reinen Südlage, wächst auf Grauschieferboden Riesling Spätlese, der mit seiner pikanten Säure und reifen Fruchtsüße eine besonders große geschmackliche Tiefe hervorbringt.

Norheim Kirschheck Riesling Spätlese

  • 91/100 Punkte Wine Spectator (2018)
  • 90/100 Punkte Falstaff (2013)
  • 91/100 Punkte Tom Cannavan (2005)

Norheimer Dellchen

Der terrassierte Steilhang Dellchen ist für seine trockenen Rieslinge GG, welche mit kraftvoller Würz, verspielter Eleganz und großer Tiefe überzeugen können, bekannt.

Norheimer Dellchen Riesling GG

  • 91/100 Punkte Gault&Millau (2018)
  • 92/100 Punkte Falstaff (2015)
  • 94/100 Punkte Falstaff (2013)

Roxheimer Höllenpfad

In der Steillage Roxheimer Höllenpfad wachsen auf Sandsteinboden, Trauben, die auf Grund der Hanglage besonders spät geerntet werden können. Daraus entstehen besonders terroirgeprägte, charaktervolle Rieslinge mit feiner Würze, feinrassigem Aroma und kristallklarer Fruchtsäure.

Höllenpfad im Mühlenberg Riesling GG

  • 99/100 Punkte Gault&Millau (2018)
  • 92/100 Punkte Falstaff (2018)
  • 94/100 Punkte Falstaff (2017)

Mit viel Leidenschaft werden auch Gutsweine vinifiziert

Neben den sensationellen Lagenweinen produziert Cornelius Dönnhoff auch Gutsweine. Gutsweine werden vor allem aus Lagen rund um Oberhausen, wie den alten Lagen Kieselberg und Felsenberg gewonnen. Zu den Gutsweinen zähen Riesling (Tonschiefer), Grauburgunder und WeißburgunderGutsrieslinge von Dönnhoff überzeugen vor allem durch ihr ausgewogenes und lebendiges Säurespiel und ihrem feinen Fruchtaroma. Weißburgunder und Grauburgunder sind charaktervoll und mineralisch elegant. Das Weingut Dönnhoff ist der Überzeugung, dass gute Weine bereits im Weinberg entstehen.
Neben der Affinität zu Großen Lagen, spielt auch der Umwelt- und Klimaschutz eine wichtige Rolle bei der Weinherstellung. Ebenso wie ein besonders hygienischer Ausbau des Weins in Edelstahl- und Holzfässern aus deutscher Eiche. Das Zusammenspiel aus diesen verschiedenen Faktoren macht den Wein vom Weingut Dönnhoff zu etwas ganz Besonderem.

Familientradition zahlt sich aus

Seit 1991 ist das Weingut Mitglied im VDP sowie Mitglied im FAIR'N GREEN . Für ihre außergewöhnlichen weinbaulichen Leistungen wurde das Weingut bereits 1953 mit dem Staatsehrenpreis ausgezeichnet. Desweiteren hat Helmut Dönnhoff 100 Parker-Punkte erhalten und wurde vom Wein Plus-Weinführer zur Kollektion des Jahres der Verkostungssaison 2018 ausgezeichnet. Im Gault&Millau Weinguide Deutschland zählt das Weingut Dönnhoff mit 5 von 5 Trauben zu den besten deutschen Weingütern - Weltklasse.

Das Weingut Dönnhoff in Zahlen

  • Land/Region: Deutschland/Nahe
  • Inhaber: Cornelius Dönnhoff
  • Betriebsleiter/Kellermeister: Cornelius Dönnhoff
  • Rebfläche: 28 ha
  • Jahresproduktion: 180.000 Flaschen
  • Rebsorten: 80% Riesling, 20% Weiß- & Grauburgunder
  • Erträge: 50 hl/ha
  • Alter der Reben: 15 bis 65 Jahre
  • Boden: Roter Sandstein, Schieferverwitterung, Vulkanverwitterung (Porphyr und Melaphyr)
  • Ausbau: Vergärung und Lagerung in klassischen Holzfässern aus deutscher Eiche und Edelstahl
  • Mitgliedschaften: VDP, Fair’n Green
Felseneck Riesling Trockenbeerenauslese I 0,375l Felseneck Riesling Trockenbeerenauslese I 0,375l
Inhalt 0.375 Liter (586,40 € * / 1 Liter)
219,90 € *
Burg Layer Johannisberg Riesling Kabinett Burg Layer Johannisberg Riesling Kabinett
Inhalt 0.75 Liter (20,67 € * / 1 Liter)
15,50 € *
Cuvee Victor Cuvee Victor
Inhalt 0.75 Liter (53,33 € * / 1 Liter)
40,00 € *
Niederhäuser Hermannshöhle Riesling Spätlese Niederhäuser Hermannshöhle Riesling Spätlese
Inhalt 0.75 Liter (38,53 € * / 1 Liter)
28,90 € *
Oberhäuser Brücke *Monopol* Riesling Auslese 0,375 Oberhäuser Brücke *Monopol* Riesling Auslese 0,375
Inhalt 0.375 Liter (63,73 € * / 1 Liter)
23,90 € *
Niederhäuser Hermannshöhle Riesling Spätlese Niederhäuser Hermannshöhle Riesling Spätlese
Inhalt 0.75 Liter (38,53 € * / 1 Liter)
28,90 € *
Brauneberger Juffer Sonnenuhr Riesling Auslese GK Brauneberger Juffer Sonnenuhr Riesling Auslese GK
Inhalt 0.75 Liter (64,00 € * / 1 Liter)
48,00 € *
Brauneberger Juffer Sonnenuhr Riesling Spätlese Brauneberger Juffer Sonnenuhr Riesling Spätlese
Inhalt 0.75 Liter (28,00 € * / 1 Liter)
21,00 € *
Schloss Johannisberger Spätlese "Grünlack" Schloss Johannisberger Spätlese "Grünlack"
Inhalt 0.75 Liter (48,00 € * / 1 Liter)
36,00 € *
STEINRIESE Spätburgunder Grosses Gewächs STEINRIESE Spätburgunder Grosses Gewächs
Inhalt 0.75 Liter (140,00 € * / 1 Liter)
105,00 € *
Schlossberg Spätburgunder Grosses Gewächs Schlossberg Spätburgunder Grosses Gewächs
Inhalt 0.75 Liter (89,33 € * / 1 Liter)
67,00 € *
SCHIEFERGESTEIN Bockenauer Riesling trocken SCHIEFERGESTEIN Bockenauer Riesling trocken
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)
19,90 € *
Ürziger Würzgarten Riesling Kabinett Ürziger Würzgarten Riesling Kabinett
Inhalt 0.75 Liter (16,67 € * / 1 Liter)
12,50 € *
Oberhäuser Leistenberg Riesling Kabinett Oberhäuser Leistenberg Riesling Kabinett
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € * / 1 Liter)
12,90 € *
GOLDTRÖPFCHEN Riesling Kabinett GOLDTRÖPFCHEN Riesling Kabinett
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
13,90 € *
NIEDERBERG HELDEN Riesling Kabinett NIEDERBERG HELDEN Riesling Kabinett
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
13,90 € *
Brauneberger -J- Riesling trocken Brauneberger -J- Riesling trocken
Inhalt 0.75 Liter (18,00 € * / 1 Liter)
13,50 € *
Estate Rüdesheim Riesling Estate Rüdesheim Riesling
Inhalt 0.75 Liter (16,00 € * / 1 Liter)
12,00 € *
Nuits-Saint-Georges Nuits-Saint-Georges
Inhalt 0.75 Liter (64,67 € * / 1 Liter)
48,50 € *
Graacher Himmelreich Riesling Rodriguez & Loosen Graacher Himmelreich Riesling Rodriguez & Loosen
Inhalt 0.75 Liter (36,67 € * / 1 Liter)
27,50 € *
Ürziger Würzgarten Riesling GG "Alte Reben" Ürziger Würzgarten Riesling GG "Alte Reben"
Inhalt 0.75 Liter (33,33 € * / 1 Liter)
25,00 € *
Scharzhofberger Riesling Spätlese Scharzhofberger Riesling Spätlese
Inhalt 0.75 Liter (199,87 € * / 1 Liter)
149,90 € *
Spätburgunder "Alte Reben" Spätburgunder "Alte Reben"
Inhalt 0.75 Liter (40,00 € * / 1 Liter)
30,00 € *
Niederhäuser Hermannshöhle Riesling Spätlese Niederhäuser Hermannshöhle Riesling Spätlese
Inhalt 0.75 Liter (38,53 € * / 1 Liter)
28,90 € *
Scharzhofberger Riesling Kabinett Scharzhofberger Riesling Kabinett
Inhalt 0.75 Liter (100,00 € * / 1 Liter)
75,00 € *
Scharzhof Riesling Scharzhof Riesling
Inhalt 0.75 Liter (46,53 € * / 1 Liter)
34,90 € *
Nuits-Saint-Georges Aux Boudots 1er Cru Nuits-Saint-Georges Aux Boudots 1er Cru
Inhalt 0.75 Liter (233,33 € * / 1 Liter)
175,00 € *
Krötenpfuhl Riesling trocken Grosses Gewächs Krötenpfuhl Riesling trocken Grosses Gewächs
Inhalt 0.75 Liter (51,87 € * / 1 Liter)
38,90 € *
Erdener Treppchen Riesling GG "Alte Reben" Erdener Treppchen Riesling GG "Alte Reben"
Inhalt 0.75 Liter (33,33 € * / 1 Liter)
25,00 € *
Erdener Treppchen Riesling GG "Alte Reben" Magnum Erdener Treppchen Riesling GG "Alte Reben" Magnum
Inhalt 1.5 Liter (36,67 € * / 1 Liter)
55,00 € *
Oberhäuser Brücke *Monopol* Riesling Spätlese Oberhäuser Brücke *Monopol* Riesling Spätlese
Inhalt 0.75 Liter (32,00 € * / 1 Liter)
24,00 € *
Erdener Prälat Riesling trocken GG RESERVE Erdener Prälat Riesling trocken GG RESERVE
Inhalt 0.75 Liter (146,67 € * / 1 Liter)
110,00 € *
Niederhäuser Hermannshöhle Riesling Auslese Niederhäuser Hermannshöhle Riesling Auslese
Inhalt 0.75 Liter (73,33 € * / 1 Liter)
55,00 € *
Scharzhofberger Auslese Scharzhofberger Auslese
Inhalt 0.75 Liter (653,33 € * / 1 Liter)
490,00 € *