Persönliche Beratung: 00 49 (0) 7 61 / 2 17 20 84 Di-Fr 11-19 Uhr Sa 10-18 Uhr | kostenloser Versand innerhalb von Deutschland ab 150 Euro
Menü schließen
Topseller von I LUOGHI; Castagneto Carducci
Fuorisolco Fuorisolco
Inhalt 0.75 Liter (93,20 € * / 1 Liter)
69,90 € *
Campo al Fico Campo al Fico
Inhalt 0.75 Liter (66,53 € * / 1 Liter)
49,90 € *
Podere Ritorti Magnum Podere Ritorti Magnum
Inhalt 1.5 Liter (37,00 € * / 1 Liter)
55,50 € *
Podere Ritorti Podere Ritorti
Inhalt 0.75 Liter (31,87 € * / 1 Liter)
23,90 € *

Produkte von I LUOGHI; Castagneto Carducci

I LUOGHI; Castagneto Carducci

I Luoghi - Bolgheri
Die Essenz italienscher Weinkunst aus der Toskana

Die Gemeinde Castagneto Carducci beheimatet so einige berühmte Weingüter der Toskana. Im Jahr 2000 von Paola de Fusco und Stefano Granata gegründet, zählt I Luoghi zu den jüngsten Weingütern der Region. Ansässig im Ortsteil Bolgheri liegt das kleine Weingut auf einem schmalen Küstenstreifen der durch die wunderschönen toskanischen Hügel auf der einen Seite und dem Meer auf der anderen Seite begrenzt ist. In der malerischen Landschaft zwischen Olivenhainen und Weinstöcken haben Paola und Stefano ihr Projekt von einem kompromisslosen Wein zum Leben erweckt.I LUOGHI Weingut Fuorisolo

Die besten Lagen der Toskana und ein anspruchsvoller Qualitätsanspruch

Für den einstigen Elektroingenieur war es die Liebe zu seiner Heimat und zu seiner Region, die ihn mit dem Weinbau verband. So untrennbar die italienische Lebenskultur mit guten Weinen verbandelt ist, so untrennbar ist Stefano Granata von einer anspruchsvollen Qualitätsphilosophie. In Paola fand er eine Partnerin mit Wurzeln in einer Winzerfamilie. Sie studierte Weinbau in Pisa und besuchte Weingüter in allen Teilen der Welt. I Luoghi ist für Paola de Fusco Herzensangelegenheit und Lebensaufgabe zu gleich. Gemeinsam mit Stefano bewirtschaftet sie in der Appellation Bolgheri die besten Lagen der Toskana.

Bolgheri und die „Supertoskaner“

Die Toskana stellt neben dem Piemont die wichtigste Weinbauregion Italiens dar. Bolgheri, nahe der Mittelmeerküste, ist berühmt für seine „Supertoskaner“ – einer sagenumwobenen Weinkategorie, die eigentlich gar keine ist. Fernab der offiziellen Klassifizierung hat sich um Bolgheri herum ein eigener Maßstab entwickelt, der den Winzern viel Raum für die herrlichsten vinophilen Experimente lässt und der für die besten Weine der Region steht. Mit ihren üppigen Weinen brachten Häuser wie die Tenuta Dell´Ornellaia hier noble Geldanlagen auf den Markt.

Die Toskana trifft auf Bordeaux

Traditionellerweise wird in der Toskana Sangiovese angebaut. Die unterschiedlichsten Chianti Weine entspringen dieser Traube. Aufgrund einer ähnlichen Klimabeschaffenheit und Bodenstruktur wie in Bordeaux zeigt sich der Rebsortenspiegel in Bolgheri deutlich vielfältiger als im Rest der Toskana. Klassische Bordeaux Gewächse wie der Cabernet Sauvignon und der Merlot finden hier beste Bedingungen vor um große Rotweine zu erzeugen. Deutliche Frucht Nuancen sind es die dem toskanischen Wein ein mediterranes Bukett geben. Die edlen Rebsorten haben bei I Luoghi eine sichere Heimat gefunden.

Mit Stil zum edlen Wein

Diesem ganz eigenen Qualitätsanspruch haben sich auch Stefano und Paola verschrieben. Sie erreichen mit knapp 7900 Reben pro Hektar eine echte Dichtbepflanzung ihres Weinbergs. Das niedrige Ertragsniveau pro Rebstock, die Ernte von Hand und eine extrem schonende und sorgfältige Verarbeitung der Trauben sorgen für ein stetig hohes Qualitätsniveau. Ihre Weine bekommen viel Zeit für die Reifung und haben ein sehr hohes Alterungspotential. Die Spontanvergärung und die sanfte Pressung nach der Fermentation lassen besonders anspruchsvolle Weine entstehen die das Selbstverständnis von einem guten Wein stilvoll unterstützen. Die kleine Mikroproduktion von Paola und Stefano vollzieht sich derart gründlich, dass der Einsatz von Schwefel vergleichsweise geringgehalten werden kann. Angepasst an die natürlichen Gegebenheiten des Geländes haben sich Paola und Stefano in der wichtigsten Region Mittelitaliens sehr erfolgreich ihren Traum von einem eigenen Weingut verwirklicht.

Gönnen Sie sich mediterranen Genuss auf höchstem Niveau

Seit der Jahrgangspräsentation ihrer ersten Weine im Jahr 2002 produziert I Luoghi kontinuierlich großartige DOC Weine und gehört längst zu den heimlichen Stars der Toskana. Als echte „Supertoskaner“ fokussieren sie sich auf Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Syrah. Die Philosophie von einem Wein ohne Kompromisse haben sie damit erfolgreich umgesetzt. I Luoghi erzeugt komplexe und vielschichtige Weine auf kleinster Fläche und höchstem Niveau.

Tauchen Sie ein in die Welt der „Supertoskaner“ und genießen Sie die mediterrane Vielfalt Italiens in ihrer besten Ausprägung.

Stefano Granata grüdete im Jahre 2000 das 3,5 Hektar große Azienda Agricola I Luoghi, in Castagneto Carducci. In diesem idyllischem Ort der DOC Bolgheri betreibt er neben Weinbau auch eine Farm mit Olivenhainen. Granata, ein Quereinsteiger, arbeitete als Elektronikingenieur in der Weinbranche als er 1999 entschied ein Weingut zu gründen, um seine über die Jahre heranwachsende Leidenschaft zu verwirklichen. Die Energie und Herzblut in diesem Projekt ist bemerkenswert. Die Qualität der Rebe und des endgültigen Produkts genießt oberste Priorität. Kompromisslos wurde eine Dichtpflanzung mit 7900 Reben pro Hektar um gesetzt, damit ein niedriges Ertragsniveau pro Stock gesichert ist. Gelesen wird per Hand und der Transport erfolgt in kleiner Box, die direkt zum Keller des Weinguts transportiert werden. Anschließend erfolgt eine Entrappung des Leseguts und Vergärung in möglichst kleinen temperaturkontrollierten Stahltanks. Die Gärtemperatur wird unter 30°C gehalten und der Tresterhut wird periodisch überschwallt und manuell heruntergedrückt um optimale Extraktion der Inhaltsstoffe der Traubenhäute zu gewährleisten. Die Macceration dauert in der Regel 20 Tage. Nach der Maischegärung wird der vergorene Most von den Beerenhäuten getrennt und für eine gewisse Zeit in Holzfässer aus Alliereiche gelegt. Dort findet auch der biologische Säureabbau, auch malolaktische Gärung genannt, statt. Für die Zukunft ist ein neuer Keller geplant. Dieser ist auf die Vermeidung von Pumpvorgängen ausgelegt und setzt verstärkt auf Falldruck.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Podere Ritorti Magnum
Podere Ritorti Magnum
2014 Podere Ritorti DOC Bolgheri Superiore I Luoghi Magnum (1,5l)
Inhalt 1.5 Liter (37,00 € * / 1 Liter)
55,50 € *
Podere Ritorti
Podere Ritorti
2014 Podere Ritorti DOC Bolgheri Superiore I Luoghi
Inhalt 0.75 Liter (31,87 € * / 1 Liter)
23,90 € *
Fuorisolco
Fuorisolco
2013 Fuorisolco IGT Toscana Rosso I Luoghi
Inhalt 0.75 Liter (93,20 € * / 1 Liter)
69,90 € *
Campo al Fico
Campo al Fico
2013 Campo al Fico DOC Bolgheri Superiore I Luoghi
Inhalt 0.75 Liter (66,53 € * / 1 Liter)
49,90 € *