Persönliche Beratung: 00 49 (0) 7 61 / 2 17 20 84 Di-Fr 11-19 Uhr Sa 10-18 Uhr | kostenloser Versand innerhalb von Deutschland ab 150 Euro

Kiedrich Gräfenberg Riesling Spätlese

2985_2010_Riesling_Kiedr.Gräfenberg_Spätl
44,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter (59,87 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 1-3 Werktage

  • WB2985
2010 Kiedrich Gräfenberg Riesling Spätlese Weingut Robert Weil mehr
Produktinformationen "Kiedrich Gräfenberg Riesling Spätlese"
2010 Kiedrich Gräfenberg Riesling Spätlese Weingut Robert Weil
Land: Deutschland
Region: Rheingau
Farbe: WEISS
Rebsorte: Riesling
Qualitätsstufe: Spätlese
Jahrgang: 2010
Geschmack: Restsüß / Fruchtsüß
Alkohol (% vol.): 8,5
Enthält Sulfite: JA
weitere Allergene: NEIN
Inverkehrbringer / Abfüller: Weingut Robert Weil Mühlberg 5 65399 Kiedrich Deutschland
Weiterführende Links zu "Kiedrich Gräfenberg Riesling Spätlese"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kiedrich Gräfenberg Riesling Spätlese"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
Weil; Kiedrich

Die Weinberge des Weinguts Robert Weil stellen den Ursprung für die unverwechselbare Identität und die ausgezeichnete Qualität der Weine dar. In den Höhenlagen der Vorbergzone des Taunuskamms liegend, gelten die hauseigenen Weinberge als bestes Anbaugebiet im Rheingau. Die edlen Riesling Reben sind mit einer Pflanzdichte von 5.000 bis 6.000 Stöcken pro Hektar gesetzt und sind teilweise mehr als 50 Jahre alt.

Auf dem Weingut Robert Weil, das über eine Rebfläche von 90 ha verfügt, werden ausschließlich die edlen Riesling Weinreben angebaut. Die hervorragenden geografischen Eigenschaften des Anbaugebietes ermöglichen die Konzentration auf den König der Rebsorten. Doch die Lage der Weinbaugemeinde Kiedrich mit ihren exzellenten Einzellagen Gräfenberg, Klosterberg und Turmberg bieten lediglich die Basis für die schmackhaften Weine des Weingut Robert Weils. Die strengen Qualitätskontrollen und die mühevolle Handarbeit garantieren, dass in jeder Flasche nur das Beste steckt. Dank umweltschonender Arbeit mit rein organischer Düngung und Begrünung und vor allem durch den Verzicht auf jegliche Herbizide, leistet das Weingut seinen Beitrag zu einer nachhaltigen Erzeugung der wertvollen Weine.

Der Riesling aus dem Hause Robert Weil zeichnet sich durch seine Eleganz und Komplexität aus. Das harmonische Zusammenspiel von feiner Säure, naturbelassener Restsüße und fruchtigem Extrakt sorgen für das einzigartige Geschmacksprofil, mit dem die Weil-Rieslinge Weinkenner aus aller Welt begeistern. Egal ob trocken oder fruchtsüß, unter den Weil-Rieslingen findet sich auf jeden Fall der passende Begleiter für Speisen aller Art. Doch nicht nur zum Essen, auch als Solist können die Spitzenweine überzeugen.

Die Riesling Reben werden auf dem Weingut Robert Weil erst relativ spät geerntet. Üblicherweise startet die Ernte erst im Oktober und zieht sich über mindestens acht Wochen bis in den Beginn des Dezembers hin. Es werden in dieser Zeit bis zu siebzehn separate Erntedurchgänge durchgeführt, bei denen mittels selektiver Handlese nur die besten Trauben ausgewählt werden. Der lange und intensive Erntevorgang ermöglicht es, auf dem Weingut Robert Weil sämtliche Riesling Prädikate bis zur exklusiven Trockenbeerenauslese (TBA) zu ernten. Bereits seit dem Jahrgang 1989 gelingt dieses ambitionierte Ziel von Jahr zu Jahr in Folge, womit das Weingut Robert Weil weltweit einzigartig ist.

Auf dem Weingut Robert Weil liegt die höchste Priorität nach der Ernte auf einem möglichst schonenden Umgang mit dem Lesegut. Dies beginnt bereits beim Transport, für den auf spezielle Vibrations-Traubenwagen zurückgegriffen wird, um die Trauben nach dem Vertikal-Prinzip auf die Keltern zu bringen. Nach der besonders schonend durchgeführten Pressung gelangen die Moste per Falldruck in ein großes Auffangtanklager. Hier werden sie mithilfe einer natürlichen Sedimentation vorgeklärt und für die Weiterverarbeitung vorbereitet.

Je nach Sorte wird dann das passende Gebinde gewählt, das die Ausprägung der geplanten Stilistik der Weine unterstützt. Für körperreiche, trockene Weine werden große Holzfässer genutzt. Diese ermöglichen es dem Wein, durch Mikrooxidation bei der Vergärung seine komplexen Strukturen zu entwickeln und auszubauen. Für leichte, fruchtbetonte und edelsüße Weine kommen hingegen große Tanks aus Edelstahl zum Einsatz. Diese ermöglichen dem Wein die Ausprägung seiner charakteristischen Finesse und Eleganz.

Für die Gärung werden sechs bis zwölf Wochen angesetzt. Dabei stehen sämtliche Weine stets unter einer sorgsamen Temperaturkontrolle. Auch Spontangärungen mit natürlicher Hefeflora sind möglich, insofern das Erntegut ein entsprechendes Vorgehen ermöglicht. Auf diese Weise können besonders authentische und profilierte Weine erzeugt werden, die ihre Herkunft nicht verbergen können.

Sind die lange Gärungsphase und der Ausbau der typischen Aromen abgeschlossen, dann werden die Weine ein letztes Mal sorgsam gefiltert. Schließlich folgt direkt im Anschluss eine schnelle und trotzdem schonende Abfüllung der Weine in Flaschen. Ziel dabei ist es, den edlen Wein ohne Verluste von Aromastoffen in Flaschen zu bringen. Nun können die Weine hier weiter Reifen bis sie vom Kunden wieder geöffnet werden.

Steckbrief Weingut Robert Weil

Land / Region Deutschland / Rheingau
Rebfläche 90 Hektar
Rebsortenspiegel 100% Riesling
Lagen Kiedricher Gräfenberg, Turmberg und Klosterberg
Boden steinig grusige Böden aus Phylliten, zum Teil mit Lösslehmbeimengung
Mitgliedschaft(en) VDP
Rüdesheimer Kirchenpfad Riesling BA 0,375l Rüdesheimer Kirchenpfad Riesling BA 0,375l
Inhalt 0.375 Liter (213,33 € * / 1 Liter)
80,00 € *
Rüdesheimer Berg Schlossberg Riesling Auslese GK Rüdesheimer Berg Schlossberg Riesling Auslese GK
Inhalt 0.75 Liter (44,67 € * / 1 Liter)
33,50 € *
Oestricher Lenchen Riesling BA 0,375l Oestricher Lenchen Riesling BA 0,375l
Inhalt 0.375 Liter (133,33 € * / 1 Liter)
50,00 € *
Kiedrich Gräfenberg Riesling Erstes Gewächs Kiedrich Gräfenberg Riesling Erstes Gewächs
Inhalt 0.75 Liter (77,20 € * / 1 Liter)
57,90 € *
Schloss Johannisberger Riesling Spätlese Grünlack Schloss Johannisberger Riesling Spätlese Grünlack
Inhalt 0.75 Liter (53,20 € * / 1 Liter)
39,90 € *
Kiedrich Gräfenberg Riesling Spätlese Kiedrich Gräfenberg Riesling Spätlese
Inhalt 0.75 Liter (59,87 € * / 1 Liter)
44,90 € *
Kiedricher Gräfenberg Riesling Auslese 0,375l Kiedricher Gräfenberg Riesling Auslese 0,375l
Inhalt 0.375 Liter (106,40 € * / 1 Liter)
39,90 € *
Kiedricher Gräfenberg Riesling Auslese Kiedricher Gräfenberg Riesling Auslese
Inhalt 0.75 Liter (97,33 € * / 1 Liter)
73,00 € *
Kiedrich Gräfenberg Riesling Auslese Kiedrich Gräfenberg Riesling Auslese
Inhalt 0.75 Liter (120,25 € * / 1 Liter)
90,19 € *
Kiedricher Riesling trocken Kiedricher Riesling trocken
Inhalt 0.75 Liter (24,00 € * / 1 Liter)
18,00 € *
Langhe Nebbiolo DOP "CAPISME-E" Langhe Nebbiolo DOP "CAPISME-E"
Inhalt 0.75 Liter (24,93 € * / 1 Liter)
18,70 € *
Hochheimer Hölle Riesling Kabinett trocken Hochheimer Hölle Riesling Kabinett trocken
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € * / 1 Liter)
13,90 € *
Brauneberger Juffer Sonnenuhr Riesling Auslese Brauneberger Juffer Sonnenuhr Riesling Auslese
Inhalt 0.75 Liter (42,53 € * / 1 Liter)
31,90 € *
Brauneberger Juffer Sonnenuhr Riesling Spätlese Brauneberger Juffer Sonnenuhr Riesling Spätlese
Inhalt 0.75 Liter (35,87 € * / 1 Liter)
26,90 € *
Brauneberger Juffer Sonnenuhr Riesling Auslese GK Brauneberger Juffer Sonnenuhr Riesling Auslese GK
Inhalt 0.75 Liter (79,87 € * / 1 Liter)
59,90 € *
Niederberg Helden Riesling Auslese Goldkapsel Niederberg Helden Riesling Auslese Goldkapsel
Inhalt 0.75 Liter (58,00 € * / 1 Liter)
43,50 € *