DE Versandkostenfrei ab 12 Flaschen
sicherer & schneller Versand
kostenlose Experten Hotline
Service Hotline +49 761 / 2172084

Weine von Chateau de Malleret

Chateau de Malleret

Chateau de Malleret

Nach drei Jahrhunderten eher chaotischer Geschichte des Weinguts hat Malleret dank der leidenschaftlichen Leitung der Familie Clossmann, deren Nachkommen noch heute die Geschicke des Weinguts leiten, Beständigkeit und Erfüllung gefunden.

"Peyquem": Der Name dieses Weinbergs erinnert daran, dass Pierre Eyquem im 16. Jahrhundert der erste Besitzer war.

Der nächste Besitzer, Collineau, der die Artillerie und Munition der Armee von Guyenne bewachte, ließ dort zwei Pulvermagazine errichten.

Zwischen 1730 und 1830 ging Malleret durch die Hände mehrerer großer Familien aus Bordeaux.

Als Philippe-Frédéric Clossmann Malleret schließlich 1860 kaufen konnte, gab er ihm den Geist, den sein Sohn Paul und die nachfolgenden Generationen bis heute zu perfektionieren versuchen.

 

Der Weinberg

Das Château de Malleret gehört zu den Crus Bourgeois des Haut-Médoc.

Seine besonders gut durchlässigen Böden bestehen aus drei Parzellen von etwa 20 Hektar mit unterschiedlicher Geologie (eine kleine Parzelle von etwa 3,5 Hektar, die ausschließlich mit Merlot bepflanzt ist, liegt in Margaux und ergibt den "Margaux" du Château de Malleret).

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Chateau_de_Malleret_Haut_Medoc_Chateau_de_Malleret Chateau de Malleret Chateau de Malleret
2008 Chateau de Malleret von Weingut Chateau de Malleret. Aromen von schwarze Beeren wie Brombeere & schwarze Johannisbeere, ausgewogen, animalisch.
Inhalt 0.75 Liter (20,67 € * / 1 Liter)
15,50 € *
Artikel-Nr.: WB9572

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 1-3 Werktage

Zuletzt angesehen