DE Versandkostenfrei ab 12 Flaschen
sicherer & schneller Versand
kostenlose Experten Hotline
Service Hotline +49 761 / 2172084

Chateau Fondarzac

Chateau Fondarzac

Château Fondarzac - Von Generation zu Generation pure Weinpassion

Dieses Familienweingut wurde vor mehreren Jahrhunderten geboren ... 200 Jahre Geschichte, erbaut von derselben Familie, in deren Wiege das hübsche Bürgerhaus von Château Fondarzac entstand.

Einer der Vorfahren der heutigen Besitzer, ein Soldat der napoleonischen Armee, erhielt eine Mitgift, als er am selben Tag wie der korsische Kaiser heiratete. Die Geschichte besagt, dass er so zu seinen ersten Weinbergen kam. Im Laufe der Jahre haben viele Persönlichkeiten der Familie Barthe ihre Spuren auf dem Château hinterlassen. Gabriel trug in den späten 1900er Jahren dazu bei, das Weingut enorm zu vergrößern. Joseph, ein anderer Vorfahre, war eine schillernde Persönlichkeit und Gelehrter. Er trat in die Fußstapfen seines Vaters. Joseph gab seine Liebe zum Weinbau wiederum an seine Söhne weiter, die Familientradition wurde hier schon immer groß geschrieben und die Passion für guten Wein lag wohl jedem Famlienmitglied der Barthes schon in der Wiege! Seine Söhne, darunter Claude, Stéphane und Alains Vater übernahmen das Weingut in nächster Generation. Claude war einer der ersten offiziell anerkannten Önologen im Bordeaux, als er im Jahre 1959 sein Diplom erhielt. Bis heute gilt er als einer der Pioniere in Sachen Temperaturkontrolle und Zell-Mazeration.

Zukunftsgedanken & kein Stillstand

Im Jahr 1996 übernahmen Stéphane und Alain das Château Fondarzac. Der eine ist überschwänglich und aufbrausend, der andere diskret und bedächtig ... eine perfekte Symbiose! Alain und Stéphane teilen jedoch die gleiche Leidenschaft, die sie von ihrem Vater geerbt haben, nämlich die des bordelaiser Weins. Sie produzieren ihre ganz eigenen Qualitäten, Ideen und Stile - stets in den Dienst ihres familiären Châteaus. Seit 1996 ist Stéphane stetig dran, die Weinberg zu erneuern. Er hat die Pflanzdichte erhöht und die Proportionen der verschiedenen Rebsorten ausgeglichen. Der Zukunft entgegen gibt es auch bei solch einem Familienweingut keinen Stillstand.

Die beiden Weine

Der Château Fondarzac Rouge besteht aus:

Uns Weinbären schmeckt er besonders gut, weil er viel Frische und eine klare Fruchtaromatik zeigt. Mit schönem leuchtenden Rot im Glas und roten Fruchtaromen in der Nase. Am Gaumen zeigt er würzige Aromen und grüner Pfeffer, mit einem fruchtigen Nachgeschmack.

Der Chateau Fondarzac Blanc ist ein Verschnitt aus:

Als ein heller, zitrusgelber Wein im Glas zeigt er sich frisch, exotig fruchtig und harmonisch weich am Gaumen. Er ist das schmackhafte Ergebnis der Erfahrung von fünf Generationen in der Weinherstellung. Die angenehme Nase bietet Aromen von Akazien, tropischen Früchten und sehr reifen Pomelos. Am Gaumen ist er sehr frisch, mit einem herrlich geschmeidigen, knackigen Körper, delikaten Zitrusnoten und einem herrlich lebendigen Abgang.


Das Château Fondarzac in Zahlen:

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen