Versandkostenfrei ab 6 Flaschen
sicherer & schneller Versand
kostenlose Experten Hotline
Service Hotline +49 761 / 2172084
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
2016_Spätburgunder_Schlossberg_GG_Fürst
Rudolf Fürst SCHLOSSBERG Spätburgunder Großes Gewächs
2016 SCHLOSSBERG Spätburgunder Großes Gewächs Weingut Fürst
Inhalt 0.75 Liter (106,67 € * / 1 Liter)
80,00 € *
Artikel-Nr.: WB8868

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 1-3 Werktage

2016_Spätburgunder_Fürst_Centgrafenberg_GG
Rudolf Fürst CENTGRAFENBERG Spätburgunder GG
2016 CENTGRAFENBERG Spätburgunder Großes Gewächs Weingut Fürst Magnum (1,5l)
Inhalt 1.5 Liter (80,00 € * / 1 Liter)
120,00 € *
Artikel-Nr.: WB8869

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 1-3 Werktage

5324_Schlossberg_Spätburgunder_GG_Magnum_1,5l_Fürst
Rudolf Fürst SCHLOSSBERG Spätburgunder GG
2017 SCHLOSSBERG Spätburgunder Großes Gewächs Weingut Fürst Magnum (1,5l)
Inhalt 1.5 Liter (106,67 € * / 1 Liter)
160,00 € *
Artikel-Nr.: WB5324

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 1-3 Werktage

5322_Centgrafenberg_Spätburgunder_GG_Fürst
Rudolf Fürst CENTGRAFENBERG Spätburgunder Großes Gewächs
2017 CENTGRAFENBERG Spätburgunder Großes Gewächs Weingut Fürst
Inhalt 0.75 Liter (80,00 € * / 1 Liter)
60,00 € *
Artikel-Nr.: WB5322

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 1-3 Werktage

5321_HUNDSRÜCK_Spätburgunder_GG_Fürst
Rudolf Fürst HUNDSRÜCK Spätburgunder Großes Gewächs
2017 HUNDSRÜCK Spätburgunder Großes Gewächs Weingut Fürst 0,375l
Inhalt 0.375 Liter (160,00 € * / 1 Liter)
60,00 € *
Artikel-Nr.: WB5321

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 1-3 Werktage

5320_Centgrafenberg_Spätburgunder_GG_0,375l_Fürst
Rudolf Fürst CENTGRAFENBERG Spätburgunder Großes Gewächs
2017 CENTGRAFENBERG Spätburgunder Großes Gewächs Weingut Fürst 0,375l
Inhalt 0.375 Liter (80,00 € * / 1 Liter)
30,00 € *
Artikel-Nr.: WB5320

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 1-3 Werktage

10271 2019 Silvaner purmineral Rudolf Fuerst Franken
Rudolf Fürst Silvaner p u r m i n e r a l
2019 Silvaner p u r m i n e r a l Weingut Fürst
Inhalt 0.75 Liter (14,67 € * / 1 Liter)
11,00 € *
Artikel-Nr.: WB10271

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 1-3 Werktage

10272 2018 Buergstadter Spaetburgunder Rudolf Fuerst Franken
Rudolf Fürst Bürgstadter Spätburgunder
2018 Bürgstadter Spätburgunder Weingut Fürst
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € * / 1 Liter)
19,90 € *
Artikel-Nr.: WB10272

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 1-3 Werktage

1 von 2

Weine von Rudolf Fürst

Rudolf Fürst

Weingut Fürst – Winzer mit Leib und Seele

Ein Herz für Frühburgunder

Die Weinbau-Geschichte der Familie Fürst reicht bis in das Jahr 1638 zurück. 1979 ließ Paul Fürst zusammen mit seiner Ehefrau Monika die neuen Gutsgebäude in den Weinbergen des Centgrafenbergs erbauen. Seit 2007 wird das Weingut, was in Bürgstadt in Churfranken liegt, von Paul Fürst und seinem Sohn Sebastian geführt. Paul Fürst ist Winzer mit Leib und Seele. Dies spiegelt sich auch in seinen Weinen wider. Qualität steht beim Weingut Fürst an erster Stelle. Neben den gängigen Rotweinen schlägt das Herz der Familie Fürst für die typischen trockenen Frankenweine, wie RieslingWeißburgunderSilvaner sowie dem Frühburgunder, eine alteingesessene Rebsorte des Mains, welcher wieder verstärkt von der Familie Fürst angebaut wird. Die Rebfläche beläuft sich dabei auf 21 Hektar. Kultiviert werden:

Die Herstellung eines guten Weins fängt bei den Lagen an

Das Weingut besitzt Toplagen rund um Bürgstadt. Zu den besten Lagen gehören:

  • Bürgstadter Centgrafenberg
  • Bürgstadter Hundsrück
  • Volkacher Kartäuser
  • Großheubacher Bischofsberg
  • Klingenberger Schlossberg

Eine herausragende Bodenbeschaffenheit (Buntsandstein, Lehm- Tonauflagen und Muschelkalk), sowie das vorhandene Microklima bilden das Grundgerüst des Weinbaus. Die Lagen sowie die dort heranwachsenden Weinreben haben für das Weingut Fürst einen großen Stellenwert, denn sie bilden die Grundlage für Güte und Qualität des Weins. Hierauf können später anfallende Arbeiten in den Weinreben aufbauen. Das Weingut legt besonderen Wert auf hohe Bestockung der einzelnen Parzellen, qualitativ hochwertiges Pflanzengut, eine durchgängig gute Humusversorgung und Pflege des Bodens, gezielter Pflanzenschutz sowie Bodennähe der Trauben. Der Rebschnitt ebenso die mehrmalige, selektive Auslese erfolgen von Hand. Nur so kann bestes Lesegut garantiert werden. Da Paul Fürst und sein Sohn Sebastian zu den Pionieren des Barriqueausbaus in Deutschland gehören, wird der Wein später so schonend und so lange wie möglich im Holzfass, seltener im Stahltank, ausgebaut.

Bürgstadter Centgrafenberg

Am Centgrafenberg wird ein Großteil der Reben (11ha) angepflanzt. Die reine Südlage sowie der Boden, welcher aus Bundsandstein-Verwitterung besteht verbunden mit dem sehr milden Klima im Talkkessel Miltenbergs, schaffen ideale Wachstumsbedingungen für Spätburgunder und Riesling.

Bürgstadter Hundsrück

Diese Lage liegt ebenfalls bei Bürgstadt und verzeichnet eine Gesamtfläche von 2,5 Hektar. Die reine Südhanglage ist teilweise terassiert und bietet auf Grund des sich hier befindenden sehr steinigen Bodens, welcher besonders wärmedurchlässig, gut durchlüftet und drainiert ist, beste Wachstumsvoraussetzungen für kraftvolle und würzige Spätburgunder.

Klingenberger Schlossberg

Der Klingenberger Schlossberg umfasst eine Gesamtfläche von 1,3 Hektar und weisst sehr steil gelegene Terassenlagen mit Buntsandstein-Verwitterungsboden auf. Diese Lagen zählen zu den historisch großen Burgunderlagen Deutschlands und wurden in den Jahren 2004 und 2006 zu zwei Dritteln mit besten Pinotklonen neu bepflanzt.

Volkacher Karthäuser

Weinreben in den Hanglagen Volkacher Karthäuser wachsen auf Muschlkalk und Terassenschotter. Auf rund 3 Hektar gedeihen hier Rebsorten wie Chardonnay, Weißburgunder und Silvaner.

Ein Weltklasse Weingut

Seit mehr als 20 Jahren gilt der Betrieb als einer der führenden Erzeuger von Spätburgundern sowie im Barrique ausgebauten Weißweinen. Je nach Jahrgang werden auch Eisweine gekeltert. Flaschenvergorene Sekte und Obstbrände zählen zum Sortiment dazu. Das Weingut ist Mitglied im VDP und eines der fünf fränkischen TRIAS-Weingüter. Zudem erhielt es schon zahlreiche positive Kritiken in vielen renommierten Magazinen weltweit. Der Gault&Millau zeichnet das Weingut Rudolf Fürt mit 5 von 5 Trauben aus – Weltklasse.

Chardonnay R

  • 96/100 Punkte Gault&Millau (2017)
  • 94/100 Punkte Falstaff (2017)
  • 92/100 Punkte Falstaff (2016)

 Hundsrück Spätburgunder GG

  • 97/100 Punkte Falstaff (2018)
  • 99/100 Punkte Gault&Millau (2017)
  • 96/100 Punkte Falstaff (2017)

Das Weingut Rudolf Fürst in Zahlen

  • Land / Region: Deutschland / Franken
  • Inhaber: Paul und Sebastian Fürst
  • Kellermeister: Sebastian Fürst
  • Rebfläche: 21 Hektar
  • Jahresproduktion: 120.000 Flaschen
  • Boden: Buntsandstein mit Lehm-, Tonauflagen und Muschelkalk
  • Mitgliedschaften: VDP, Deutsches Barrique Forum, Trias