DE Versandkostenfrei ab 12 Flaschen
sicherer & schneller Versand
kostenlose Experten Hotline
Service Hotline +49 761 / 2172084

Weine von Chateau Canon

Chateau Canon

Chateau Canon

Château Canon, ursprünglich Clos St-Martin,  zählt zu den Premiers Grands Crus Classés B in der Klassifikation der Weine von Saint-Émilion. Das Weingut liegt südwestlich der Altstadt von Saint-Émilion in der gleichnamigen Gemeinde in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Gütern Château Magdelaine, Château La Gaffelière und Château Ausone und gilt seit Anfang des 20. Jahrhunderts als eines der besten Saint-Émilions.

Ursprünglich ein kleiner Weinberg, der von Jean Biès zu Beginn des 18. Jahrhunderts rund um die Kirche St-Martin angelegt wurde, erhielt das Weingut den Namen Clos St-Martin und wurde 1760 an Jacques Kanon verkauft, von dem wahrscheinlich der Name Canon stammt. Der ursprünglich 12 Hektar große Weinberg war von einer Mauer umgeben, die Kanon durch den Erwerb von sieben kleinen umliegenden Weinbergen erweiterte. Er verkaufte ihn 1770 mit großem Gewinn an Raymond Fontémoing, einen führenden liburnischen Händler. Der Name Clos St-Martin wurde bis 1853 nicht geändert, als der heutige Name angenommen wurde, sehr zum Ärger der Besitzer von Château Canon in Fronsac.

Nach dem Kauf durch André Fournier im Jahr 1919 blieb das Weingut erfolgreich in der Familie Fournier, bis Anfang der 1990er Jahre Probleme mit der Rebenkrankheit auftraten und es 1996 an die Familie Wertheimer weiterverkauft wurde.

Das Chateau Canon in Zahlen

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
8597_Saint_Emilion_Grand_Cru_Chateau_Canon Chateau Canon Chateau Canon
2014 Chateau Canon von Weingut Chateau Canon. Aromen von schwarze Beeren wie Brombeere & schwarze Johannisbeere, mineralisch, kräftig.
Inhalt 0.75 Liter (140,00 € * / 1 Liter)
105,00 € *
Artikel-Nr.: WB8597

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 1-3 Werktage

Zuletzt angesehen