DE Versandkostenfrei ab 12 Flaschen
sicherer & schneller Versand
kostenlose Experten Hotline
Service Hotline +49 761 / 2172084

Weine von Chateau La Tour Carnet

Chateau La Tour Carnet

Chateau La Tour Carnet

Die Geschichte von La Tour Carnet ist untrennbar mit der Geschichte Frankreichs verbunden. Der Name des Anwesens geht beispielsweise auf den Namen des Reiters des Anwesens zurück, der seinem Herrn am Ende des Hundertjährigen Krieges unermüdlich im Kampf gegen das französische Königtum zur Seite stand. Nachdem La Tour Carnet eine wichtige Rolle bei der Revolution des Médoc-Weinbaus gespielt hatte, wurde das Weingut 1855 in die Klassifizierung der Grands Crus aufgenommen und damit für die Qualität seiner Weine ausgezeichnet. Die Vielfalt seines Terroirs einerseits und die ständige Suche nach Perfektion andererseits haben dieses Haut-Médoc zu einem herausragenden Gewächs gemacht.

Ein Stückchen Geschichte

An der Straße nach Saint-Julien Beychevelle, in Pfeilreichweite der Kirche, erhebt sich der viereckige Turm des Château La Tour Carnet imposant gegenüber seinem großen Eisentor.

Im Laufe der Jahre haben die Steinmauern, die dieses echte Feudalschloss umgeben, zahlreiche Ereignisse und Geschichten erlebt.  

Vom 12. Jahrhundert bis heute, vom Hundertjährigen Krieg bis zur großen Reblaus-Epidemie, hat La Tour Carnet die von Menschen und Zeit verursachten Turbulenzen mit Würde überstanden. Seit dem 16. Jahrhundert werden die Reben und die Weine mit großer Sorgfalt und Aufmerksamkeit gepflegt.

Diese Bemühungen wurden 1855 anlässlich der Pariser Weltausstellung belohnt, als Château La Tour Carnet in den erlesenen Kreis der Grands Crus Classés aufgenommen wurde.

Mit der für ihn typischen Leidenschaft und Strenge hat Bernard Magrez versucht, seinen Grand Cru Classé Haut-Médoc in noch höhere Sphären zu bringen.

Die Sammlung von 75 Rebsorten

Nach den aktuellen Prognosen zum Klimawandel dürften die Temperaturen in den nächsten Jahren um 2 bis 4 °C steigen. Bis zum Jahr 2050 könnte die Weinbauregion Bordeaux mit extremen klimatischen Bedingungen konfrontiert werden, die sich auf die Reifung der Trauben auswirken würden (geringerer Säuregehalt und Anstieg des Zuckergehalts und des Alkoholgehalts). Es stellt sich die Frage, ob Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc weiterhin die am besten geeigneten Rebsorten für die Herstellung von Bordeaux Grand Cru Classé-Weinen sind. Um diese Frage zu klären, hat Bernard Magrez im Jahr 2013 eine private Sammlung von 75 verschiedenen Rebsorten angelegt. Ziel dieser Sammlung ist es, die "Rebsorten von morgen" zu identifizieren, die mit den künftigen Gefahren des Klimawandels gut zurechtkommen würden. 

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
11326_Chateau_La_Tour_Carnet_ROTWEIN Chateau La Tour Carnet Chateau La Tour Carnet
2018 Chateau La Tour Carnet von Weingut Chateau La Tour Carnet. Aromen von schwarze Beeren wie Brombeere & schwarze Johannisbeere, gehaltvoll, marmeladig.
Inhalt 0.75 Liter (45,33 € * / 1 Liter)
34,00 € *
Artikel-Nr.: WB11326

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 1-3 Werktage

Zuletzt angesehen