DE Versandkostenfrei ab 12 Flaschen
sicherer & schneller Versand
kostenlose Experten Hotline
Service Hotline +49 761 / 2172084

Weine von Comtes de Neipperg

Comtes de Neipperg

Comtes de Neipperg

Die Grafen von Neipperg sind seit dem 13. Jahrhundert untrennbar mit dem Weinbau verbunden.

Stephan Graf von Neipperg leitet heute mit Hingabe und Erfolg die in den frühen 1970er-Jahren von seinem Vater erworbenen Weingüter in Bordeaux.

Die nächste Generation macht sich schon bereit, das Familienwerk mit ebenso viel Bodenverbundenheit fortzuführen.

Château Canon La Gaffelière

Château Canon La Gaffelière liegt am Hangfuß südlich des mittelalterlichen Städtchens Saint-Émilion. Sein Terroir besteht aus stark filtrierenden Ton-Kalk- und Ton-Sand-Böden mit ausgesprochen hoher Wärmekapazität.

Das auf diese Bodenbeschaffenheit zurückzuführende, fast perfekte Gleichgewicht des Sortenbestands zwischen Merlot und Cabernet ist eher untypisch für die Appellation. Auf den warmen, eine frühe Reife begünstigenden Böden von Canon La Gaffelière können sich die Cabernets jedoch hervorragend entfalten und ergänzen so die Opulenz der Merlots um außerordentliche Kraft und Aromenkomplexität. Darauf beruhen die natürliche Eleganz und die Finesse der Weine von Canon La Gaffelière.

Im Einklang mit dem parzellären Weinbergmanagement ermöglichen die Kellereianlagen die Vinifikation perfekt homogener Traubenposten. Beim Ausbau auf der Feinhefe kommt jeder Wein in den Genuss einer bedarfsgerechten, individuellen Bearbeitung, damit die charakteristischen Eigenschaften jedes Weines zum Ausdruck kommen. Die Eingriffe sind auf ein Minimum beschränkt und richten sich ganz nach der Typizität jedes Jahrgangs.

Château d'Aiguilhe

Das Ende 1998 von Stephan Graf von Neipperg gekaufte Château d'Aiguilhe ist eines der schönsten Weingüter der Appellation Castillon – Côtes de Bordeaux.
Seine etwas abseits gelegenen stolzen Ruinen zeugen von einer langen Geschichte.

Das aktuelle Château, in Wirklichkeit eher ein befestigtes Gut, stammt aus dem 13. Jahrhundert. Alles deutet darauf hin, dass der Herrensitz von Aiguilhe im Mittelalter über ein weitläufiges Gebiet herrschte und mehrere bedeutende Lehen besaß. Da er während des Hundertjährigen Krieges genau an der Grenze zwischen den von Franzosen und Engländern besetzten Gebieten lag, spielte er eine aktive militärische Rolle und wechselte oftmals das Lager, je nachdem für welche Krone die Herren von Aiguilhe gerade kämpften. Später gehörte das Château der Familie Leberthon, einer berühmten Parlamentarierfamilie aus Bordeaux. Bevor Letztere kurz vor Ausbruch der Revolution auswanderte, verkaufte sie es an einen gewissen Etienne Martineau, der es zu einem bedeutenden Gut mit 400 Hektar zusammenhängenden Ländereien ausbaute, von dem sich seine Erben erst im Jahre 1920 trennten.

Heute umfasst das Anwesen 140 Hektar, von denen 90 Hektar für den Weinbau genutzt werden. Die ausschließlich auf dem Plateau gelegenen Weinberge profitieren von einer natürlichen Drainage und – dank ihrer insgesamt südlichen Ausrichtung – von einer ausgezeichneten Sonneneinstrahlung.

Die ton- und kalk- sowie ton- und lehmhaltigen Böden bilden eine dünne, recht karge Schicht auf einem Untergrund aus Kalk, der für eine hervorragende Regulierung des Wasserhaushaltes sorgt. In Verbindung mit dem Durchschnittsalter der Reben bilden diese natürlichen Gegebenheiten ideale Voraussetzungen für den Weinbau.

Château d'Aiguilhe erzeugt einen fruchtigen und köstlichen zweiten Wein, der "Seigneurs d'Aiguilhe" heißt, so wie "Le Blanc d'Aiguilhe", ein Weißwein, der aus 100% Sauvignon Blanc seit 2015 produziert wird.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
9147_Chateau_Canon_la_Gaffeliere_Grand_Cru_La_Gaffeliere Comtes de Neipperg Chateau Canon-La-Gaffeliere
2016 Chateau Canon-La-Gaffeliere von Weingut Comtes de Neipperg. Aromen von rote Beeren wie Johannisbeere & Heidelbeere, fruchtig frisch, mineralisch.
Inhalt 0.75 Liter (153,33 € * / 1 Liter)
115,00 € *
Artikel-Nr.: WB9147

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 1-3 Werktage

Zuletzt angesehen