DE Versandkostenfrei ab 12 Flaschen
sicherer & schneller Versand
kostenlose Experten Hotline
Service Hotline +49 761 / 2172084
8513_Riesling_Niederhauser_Hermannsmühle_Trockenbeerenauslese_Schneider

Niederhäuser Hermannshöhle Riesling TBA

85,00 € *
Inhalt: 0.75 Liter (113,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferfrist ca. 1-3 Werktage

  • WB8513
  • Jakob Schneider
  • 2017
KlarnaPayPalPayPal PlusSofort.
2017 Niederhäuser Hermannshöhle Riesling Trockenbeerenauslese Weingut Jakob Schneider 0,375l mehr
Wein Details "Niederhäuser Hermannshöhle Riesling TBA"
2017 Niederhäuser Hermannshöhle Riesling Trockenbeerenauslese Weingut Jakob Schneider 0,375l
Farbe: weiss
Jahrgang: 2017
Land: Deutschland
Region: Nahe
Rebsorte: Riesling
Klassifikation: Prädikatswein
Qualitätsstufe: Trockenbeerenauslese
Geschmack: Restsüß / Fruchtsüß
Inverkehrbringer / Abfüller: Weingut Jakob Schneider Winzerstraße 15 55585 Niederhausen Deutschland
Enthält Sulfite: JA
weitere Allergene: NEIN
Alkohol (% vol.): 6.500000
Ausbau: Stahltank
Aromen: Zitrusfrüchte wie Grapefruit & Orange
Ausstattung: Korken
Stilistik: pikant, filigran elegant
Säure: Elegante Säure
Weiterführende Links zu "Niederhäuser Hermannshöhle Riesling TBA"
Folgende Infos zum Weingut sind verfübar...... mehr
Jakob Schneider

Weingut Jakob Schneider - Tradition seit 1575

Kaum ein anderes Weingut kann auf eine so lange Familienhistorie zurückblicken wie die Schneiders. Im Jahr 1575 wurde das traditionsreiche Weingut in Niederhausen gegründet, inmitten der wertvollsten Lagen des Weinanbaugebiets Nahe.

Seit 1901 liegt der Fokus auf dem Ausbau von hochwertigen Weinen aus den charakteristischen Steillagen. Jakob Schneider Junior, der das Weingut führt und die fabelhaften Weine kreiert, die mit klarem Stil und frischer Mineralität begeistern, wurde von dem renommierten Weinführer Gault&Millau zum „Aufsteiger des Jahres 2017“ gekürt.

Früh übt sich

Zu dem Weingut gehören 24 Hektar Rebfläche, auf denen der Riesling zu 85 % dominiert. 15 % der Rebfläche werden mit Burgunderreben gepflanzt.

Die Grundlage für den Erfolg des Betriebs ist der Familienzusammenhalt über Genrationen. Jakob Schneider senior baute das Weingut auf und legte damit den ersten Stein für den weiteren Erfolg. So konnte sein Sohn, Jakob Schneider junior bereits im Alter von 16 Jahren seinen ersten Wein vinifizieren - eine Riesling Auslese, die passenderweise den Namen Junior trug.

Nachdem Jakob Schneider jr. 2007 nach zahlreichen Praktika im In- und Ausland sein Weinbaustudium in Geisenheim abgeschlossen hatte, arbeitete er mit Ehrgeiz daran, das Weingut im neuen Glanz erstrahlen zu lassen. Dies ist ihm auch gelungen, wie zahlreiche Auszeichnungen seiner Weine von Feinschmecker, Vinum oder auch James Suckling bestätigen.

Vom bodenständigen Aufsteiger des Jahres gekürt wurde die Familie unter anderem mit 4 Trauben im Gault Millau ausgezeichnet. Einst wie bei Dornröschen, was erwacht ist.

Wein und Reim

Die gute Seele des Weinguts ist Oma Liesel. Seit über 40 Jahren empfängt sie die Gäste herzlich in ihrer Probierstube und unterhält sie gerne mit einem der zahlreichen Weingedichte, die sie kennt. Ihr Unterhaltungstalent und die herzliche Gastfreundschaft sind weit über die Grenzen der Nahe bekannt und geschätzt. Das einzige, was ihr die Show stehlen könnte, sind die erstklassigen Rieslinge – das Spezialgebiet des Weinguts Jakob Schneider. Sie punkten mit ihrer erstklassigen Qualität, dem unverwechselbaren Geschmack und den erschwinglichen Preisen.

Beim Ausbau verfolgt man eine zeitlose Philosophie: Der traditionelle Riesling-Stil wird erhalten und es werden keine extremen Ausbaumethoden eingesetzt, die den Riesling verfremden könnten. Dabei wird die Charakteristik der Einzellagen mit besonderem Fingerspitzengefühl genau herausgearbeitet. Jedes Jahr entscheidet Jakob Schneider aufs Neue, welche Arbeiten und Maßnahmen auf den Weinbergen durchgeführt werden. Sorgfältige Handarbeit und strenge Selektion spielen dabei eine große Rolle.

Himmlische Lagen

Die Böden an der Nahe sind ein Paradies für Winzer: Schiefer wie an der Mosel, Kalk wie in Franken, Vulkangestein wie im Rheingau – und noch viel mehr unterschiedliche Bodenbeschaffenheiten warten darauf, mit Rebstöcken bestückt zu werden.

Die fünf Weinberge des Weinguts Jakob Schneider befinden sich in Niederhausen und Norheim.

Die 24 ha Rebgärten des Weinguts verteilen sich auf die Lagen

  • Niederhäuser Hermannshöhle,
  • Niederhäuser Klamm,
  • Niederhäuser Rosenheck,
  • Niederhäuser Felsensteyer,
  • Norheimer Dellchen und
  • Norheimer Kirschheck.

Im Keller des Weinguts Schneider wird für jede Lage und jeden Jahrgang individuell über den Ausbau entschieden.

Niederhäuser Hermannshöhle

Mit dem Weingut Dönnhoff teilt man sich die berühmte Hermannshöhle, die bedeutendste und von Experten höchst bewertete Lage der gesamten Nahe. Auf rund 8 ha baut die Familie hier Reben an. Die Lage ist am Südhang, der Boden besteht aus schnell erwärmbarem grauen Schiefer und Vulkangestein. Hier werden die Premiumweine im trockenen Bereich sowie edelsüße Spitzenweine geerntet. 

Von hier kommen Weine mit Weltruf!

Niederhäuser Klamm

Auf 6 ha wachsen in dieser Lage die v.a. Trauben für edelsüsse Botrytis-Weine des Weinguts Schneider. Die Geländestruktur sorgt für heiße Temperaturen im Sommer und hohe Reifewerte dieser Ausnahmelage. Der Boden ist geprägt von vulkanischem Porphyr-Gestein mit einem hohen Erzanteil.

Niederhäuser Rosenheck

Auf diesem, nach Südwesten ausgerichteten Steilhang mit massivem Schieferuntergrund, gedeihen auf 17 ha die Trauben für edle Spätburgunder und trockene, rassige Lagenrieslinge perfekt.

Niederhäuser Felsensteyer

Zwischen Niederhausen und Norheim liegend stehen hier 6 ha Reben des Weinguts. Die Bodenstruktur besteht vorwiegend aus verwitterten Melaphyrböden mit hohem Feinerdeanteil. Die hier wachsenden Rieslingtrauben profitieren vor allem von der Wärmeabstrahlung der umliegenden Felsmassive.

Norheimer Dellchen

Die Dellchen Weine sind gekennzeichnet durch finessenreiche Weine mit Charakterstärke. Die Grundlage für den Stilist der leicht erwärmbare Bodena aus vulkanischem Hartgestein und grauem Schiefer. Die Trauben haben durch die vielen Terrassen mit Trockensteinmauern einen hohen Reifevorsprung.

Terroir

In den Lagen des Weinguts finden sich nicht weniger als 52 verschiedene Gesteinsformationen. Davon sind die meisten vulkanischen Ursprungs, aber auch Schiefer und Flusssedimente sind zu finden.

Jakob Schneider arbeitet ohne jeglichen Schnickschnack – ganz traditionell und puristisch. Er legt größten Wert auf handwerkliche Qualität, persönlichen Stil und auf das Terroir.

Terroir ist für Jakob Schneider mehr als nur der Boden, doch dessen Vielfalt ist einfach das Geheimnis seiner Weine und der Naheweine insgesamt.

So facettenreich die Nahe-Weine der Schneiders auch sind - eines haben die sie doch gemeinsam: Es macht einfach Spaß, sie zu genießen.

Weinbereitung

Das Traubengut wird schonend und separat nach Parzellen geerntet und ausgebaut. Ob im Eichenholzfass oder im Stahltank. Die Gutsweine und Lagenweine, werden bereits im Frühjahr abgefüllt. Die Premiumweine z.T. auch die Rotweine benötigen etwas mehr Zeit.

Das Weingut Jakob Schneider in Zahlen

  • Land / Region: Deutschland / Nahe
  • Gründung: 1575
  • Inhaber/Betriebsleiter: Jakob Schneider
  • Kellermeister: Jakob Schneider und Christian Staab
  • Rebfläche 24 Hektar
  • Jahresproduktion 200 000 Flaschen
  • Beste Lagen: Niederhäuser Hermannshöhle,
    Felsensteyer und Klamm, Norheimer Dellchen und Kirschheck
  • Boden vulkanisch, Schiefer
  • Rebsorten 85 % Riesling, 15 % Burgunder-Sorten
  • Mitgliedschaften: Nahetalente, Generation Riesling
  • Auszeichnungen: Aufsteiger des Jahres 2017 (Gault Millau)
11136_Halenberg_Riesling_GG_Schaefer_Froehlich Schäfer-Fröhlich Halenberg Riesling GG
Inhalt 0.75 Liter (65,33 € * / 1 Liter)
49,00 € *
Artikel-Nr.: WB11136
In den Warenkorb
6616_2014_Riesling_Felsenberg_GG Schäfer-Fröhlich Felsenberg Riesling GG
Inhalt 0.75 Liter (70,00 € * / 1 Liter)
52,50 € *
Artikel-Nr.: WB6616
In den Warenkorb
6618_2014_Riesling_Halenberg_GG Schäfer-Fröhlich Halenberg Riesling GG
Inhalt 0.75 Liter (86,67 € * / 1 Liter)
65,00 € *
Artikel-Nr.: WB6618
In den Warenkorb
7229_2015_Riesling_Felsenberg_GG Schäfer-Fröhlich Felsenberg Riesling GG
Inhalt 0.75 Liter (66,67 € * / 1 Liter)
50,00 € *
Artikel-Nr.: WB7229
In den Warenkorb
8034_Riesling_Halenberg_Schäfer-Fröhlich Schäfer-Fröhlich Halenberg Riesling GG
Inhalt 0.75 Liter (80,00 € * / 1 Liter)
60,00 € *
Artikel-Nr.: WB8034
In den Warenkorb
8032_Riesling_Feslenberg_Schäfer-Fröhlich Schäfer-Fröhlich Felsenberg Riesling GG
Inhalt 0.75 Liter (66,67 € * / 1 Liter)
50,00 € *
Artikel-Nr.: WB8032
In den Warenkorb
5290_Stromberg_Riesling_GG_Schäfer-Fröhlich Schäfer-Fröhlich Stromberg Riesling GG
Inhalt 0.75 Liter (66,67 € * / 1 Liter)
50,00 € *
Artikel-Nr.: WB5290
In den Warenkorb
5289_Halenberg_Riesling_GG_Schäfer-Fröhlich Schäfer-Fröhlich Halenberg Riesling GG
Inhalt 0.75 Liter (66,67 € * / 1 Liter)
50,00 € *
Artikel-Nr.: WB5289
In den Warenkorb
9529_Halenberg_Riesling_GG_Magnum_1,5l_Schäfer-Fröhlich Schäfer-Fröhlich Halenberg Riesling GG
Inhalt 1.5 Liter (68,00 € * / 1 Liter)
102,00 € *
Artikel-Nr.: WB9529
In den Warenkorb
5301_Frühlingsplätzchen_Riesling_GG_Schäfer-Fröhlich Schäfer-Fröhlich Frühlingsplätzchen Riesling GG
Inhalt 0.75 Liter (66,67 € * / 1 Liter)
50,00 € *
Artikel-Nr.: WB5301
In den Warenkorb
10598 2019 Halenberg Riesling GG Schaefer-Froehlich Schäfer-Fröhlich Halenberg Riesling GG
Inhalt 0.75 Liter (65,33 € * / 1 Liter)
49,00 € *
Artikel-Nr.: WB10598
In den Warenkorb
10599 2019 Halenberg Riesling trocken GG Schaefer-Froehlich Magnum Schäfer-Fröhlich Halenberg Riesling GG
Inhalt 1.5 Liter (70,67 € * / 1 Liter)
106,00 € *
Artikel-Nr.: WB10599
In den Warenkorb
10602 2019 Felseneck Riesling GG Magnum Schaefer-Froehlich Schäfer-Fröhlich Felseneck Riesling GG
Inhalt 1.5 Liter (90,00 € * / 1 Liter)
135,00 € *
Artikel-Nr.: WB10602
In den Warenkorb
Zuletzt angesehen